Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Suicide Squad: Kill the Justice League zeigt ihren Batman und ein Release-Datum

Was will man mehr?

Warner Bros. Games und DC haben einen neuen Trailer zu Suicide Squad: Kill the Justice League auf den Game Awards heute früh am Morgen präsentiert. Dieser zeigt Batman aber auch das Veröffentlichungsdatum des Titels, um den es lange Zeit still war, wurde enthüllt.

Ich bin Batman!

Unsere letzte Meldung zu Squad: Kill the Justice League kam im frühen Sommer. Danach hörte man lange nichts mehr von Rocksteadys Antihelden-Spiel. Grund dafür war unter anderem die Verschiebung auf das Jahr 2023.

Der Third-Person-Shooter zeigte auf den Game Awards einen weiteren DC-Star des Spiels im Story-Trailer. Die Rede ist von niemand geringerem als Batman.

Mit dabei im Action-Abenteuer sind Harley Quinn, Deadshot, Captain Boomerang und King Shark.

Am 26. Mai 2023 erscheint das Spiel nach den vielen kleinen und großen Verzögerungen dann endlich auf PC, Xbox Series und PlayStation 5.

Über den Autor
Melanie Weißmann Avatar

Melanie Weißmann

News-Redakteurin

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Kommentare