Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

The Last of Us 2 - Die Farm / Santa Barbara Teil 1 / 2425 Constance / Ins Inland

The Last of Us 2: So findet ihr als Abby die Basis der Fireflies - und wie ihr als Ellie Abbys Spur in Kalifornien aufnehmt.

Die Farm

In dieser Sequenz gibt es ein paar interaktive Elemente, die klar gekennzeichnet sind. Sammelgegenstände gibt es keine. Durchlebt einfach die Ereignisse. Als Dina euch bittet, Ollie von draußen reinzuholen, findet ihr den auf dem Traktor im Feld. Auch am großen Baum im Feld gibt es eine kurze Szene, wenn ihr mögt. Als Dina die Wäsche aufhängt, streichelt ihr das Lamm und werdet danach gebeten, die Schafe in die Scheune zu bringen. Kreist die Tiere so lange in Halbkreisbewegungen ein, bis alle im Verschlag verschwunden sind. Drinnen kommt es zu einer Filmsequenz.

Danach lauft ihr mit Ellie und dem erlegten Hasen im Gepäck zurück zur Farm, wo eine weitere Filmsequenz beginnt. Danach schließt ihr das Fenster, zieht im Zimmer nebenan die Kiste unter dem Schreibtisch hervor und nehmt das Tagebuch an euch. Unten schließt ihr im Wohnzimmer ein weiteres Fenster. Anschließend spielt ihr ein paar Akkorde auf der Gitarre. Daraufhin folgt eine weitere Zwischensequenz.


Santa Barbara - 2425 Constance

Danach spielt ihr wieder als Abby und Lev, die in Santa Barbara nach einer bestimmten Adresse suchen. Ein Stück weit die Straße runter gibt es vor und in einem Haus auf der linken Seite ein paar Infizierte. Bastelt euch einige Messer. Den Runner auf dem Bürgersteig könnt ihr leicht von hinten erwischen, ohne dass der im Garten vor dem Haus euch sieht. Holt euch erst den einen, dann den anderen. Sollte etwas schiefgehen, zieht euch auf die Straße zurück. Das gibt Lev genügend Zeit, die anstürmenden Feinde mit Pfeilen einzudecken.

Im Haus selbst lebt noch ein Clicker. Dazu sind die Messer gut. Im Badezimmer des Hauses findet ihr ein Artefakt 1 / 1 in Form einer Notiz.

Lootet anschließend alle Ressourcen im Haus und lauft dann weiter die Straße herunter. Das Haus, das ihr sucht, ist das vorletzte auf der rechten Seite. Die Tür ist verschlossen, aber durch die Garage kommt man gut hindurch. Auf einem Sideboard im Wohn-Essbereich liegt ein Brief, der die Adresse als korrekt bestätigt. Das Haus wirkt anderweitig allerdings nicht besonders auffällig. Geht hinaus in den Garten, checkt die Gartenhütte und den Pool, dann hüpft ihr durch das offene Fenster ins Haus zurück und steht nun in dem Raum, dessen Tür inne noch verschlossen war. Die könnt ihr nun von innen öffnen und hättet somit das komplette Haus ohne Ergebnis auf den Kopf gestellt.

Links der Küche bemerkt Lev daraufhin aber Kratzspuren neben einem Schrank. Schiebt den zur Seite, um in einen versteckten Keller zu gelangen. Das Funkgerät dort ist aktuell außer Betrieb, aber ein Stück links davon könnt ihr den Strom wieder anstellen und dann euer Glück am Apparat versuchen.

Verlasst danach das Haus, wo eine Filmsequenz startet.


Ins Inland

Nun spielt ihr wieder Ellie. Sammelt auf der Küchenzeile im Boot Artefakt 1 / 3 - Abbys Notiz ein und untersucht dann am Strand die Höhle. Rechts davon findet ihr einen Weg die Steilklippe hinauf. Im Grunde gibt es nur einen Weg, auch wenn er ein wenig verschachtelter ist und es ein oder zwei Sackgassen gibt. Nimmt dann den jeweils anderen Pfad, bis ihr schließlich an eine versandete Treppe und einen umgestürzten Baum kommt, unter dem ihr euch hindurchduckt. Dahinter den Pfad rechts hinauf und ihr kommt alsbald an eine Lücke zwischen einem Fels und einem Baum, durch die ihr euch hindurchquetscht. Ihr kommt an eine verrottete Treppe. Krabbelt darunter hindurch, um auf der anderen Seite leichteres Spiel zu haben.

Klettert am Ende über den Metallzaun und ihr seid in der Wohngegend angekommen. Hier bekommt ihr es mit Infizierten zu tun. Ihr beginnt mit dem Runner, der rechts neben einem grünen Kombi mit Umzugsanhänger steht, den ihr problemlos von hinten tötet. Die Auffahrt runter und wieder auf der Straße läuft ein Runner hin und her, den ihr euch schnappt, wenn er nach rechts zum grünen Pickup läuft. Ungeachtet der Infizierten, die sich immer von euch verstecken, schleicht ihr jetzt langsam in Richtung des Clickers, den ihr in der Ferne schon gut hören könnt. Auch ihn bekommt ihr leicht von hinten zu packen.

Danach widmet ihr euch den flinkeren Feinden, die sich immer wieder verstecken. Da die euch gerne mal überraschen, lohnt es sich, hier die Schrotflinte auszupacken, um nicht in die Verlegenheit zu kommen, in höchster Not auch noch Zielen zu müssen. Sind die beiden erledigt, habt ihr Gelegenheit, das Gebiet noch einmal abzusuchen.

In der Garage, dort wo ihr den ersten Runner erledigt habt, liegt neben Teilen und so weiter auch ein Brief, also ein Artefakt 2 / 3 - Villen Notiz. Im Laster, wo ihr den Clicker erlegt habt, liegt vor allem Munition. Die Straße führt jenseits des Lasters zu einem Anwesen hinauf. Das Tor ist zwar zu, aber in die Mauer ist an einer Stelle so eingestürzt, dass ihr rüberklettern könnt. Auf dem Dach steht ein Clicker. Klettert über das Auto zu ihm hinauf und erledigt ihn. Ihr könnt ihr auch problemlos schießen, niemand ist hier, um es zu hören.

Dann ab ins Haus. Im Kinderzimmer liegt auf dem Schreibtisch eine Sammelkarte 1 / 1 - Superheldenkarte (CBB-73). Lasst euch dann ins Erdgeschoss fallen, wo zwei Shambler ihre Runden drehen. Für die beiden müsst ihr maximale Waffengewalt einsetzen, weil ihr sie nicht mit Schleichattacken ausschalten könnt. Sprengfallen, Sprengpfeile und Rauchbomben sind hilfreich. Aber auch vor Schusswaffengebrauch solltet ihr nicht zurückschrecken. Danach kommen zwei weitere Feinde auf euch zu, auch hier bleibt euch keine Wahl als zu den Waffen zu greifen. Oder ihr lasst euch auf einen Nahkampf ein - immer schön ausweichen.

Auf dem Tisch vor der Werkbank 1 / 1 liegt ein Artefakt 3 / 3 - Flüchtlings Warnung für eure Sammlung. Lootet das Haus nach Ressourcen und verbessert an der Werkbank, was ihr könnt, und springt dann aus einem der kaputten Fenster. Draußen krabbelt ihr durch ein Loch in einer Mauer hindurch.

Hinter dem kaputten Auto tretet ihr ans Geländer heran und schaltet so einen neuen Tagebucheintrag 1 / 1 frei. Lauft dann nach links die Straße hinunter, wo ihr in einem LKW Ressourcen und Teile findet. Danach den Hang hinunter. An der rechten Seite dieser Passage liegt ein Laster auf dem Dach. Am Heck könnt ihr unter anderem Zusätze finden. Weiter den Hügel runter kommt ihr an eine Stelle, wo unterhalb von euch zwei Infizierte stehen, die euch nicht gefährlich werden können. Beseitigt sie, wie auch immer ihr wollt, am besten aber leise, und springt dann zu den Leichen hinunter. Ein Stück weiter den Berg runter schnappt ihr euch einen Runner von hinten.

Ein Stück weiter quetscht ihr euch durch die Lücke zwischen einem Wohnwagen und einem Lieferwagen hindurch. Dann startet eine Zwischensequenz.


Weiter mit: The Last of Us 2 - Santa Barbara Teil 2 / Das Resort / Der Strand - Bosskampf: Abby / Epilog

Zurück zu: The Last of Us 2 - Die Flucht - Abby Seattle Tag 3

Zurück zu: The Last of Us 2 - Komplettlösung und Tipps

In diesem artikel
Verwandte Themen
Über den Autor
Martin Woger Avatar

Martin Woger

Chefredakteur

Chefredakteur seit 2011, Gamer seit 1984, Mensch seit 1975, mag PC-Engines und alles sonst, was nicht FIFA oder RTS heißt.

Kommentare