Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Uncharted PS5-Remaster: So könnt ihr eure alten PS4-Spielstände übertragen

Die Uncharted: Legacy of Thieves Collection lässt euch eure Spielstände von der PS4 übertragen. So geht's.

Mit dem PS5-Remaster von Uncharted 4: A Thief's End und Uncharted: The Lost Legacy können Spieler ihre Speicherdaten und Trophäen von der PS4 übertragen. Wer jetzt kauft, bekommt außerdem ein kostenloses Kino-Ticket für den Uncharted-Film zugeschickt.

Remaster-Upgrade mit Einschränkungen

Am Freitag ist es so weit, dann erscheint die Uncharted: Legacy of Thieves Collection für die PlayStation 5. Sie enthält Remastered Editionen von Naughty Dogs Titeln, die zwischen 2016 und 2017 veröffentlicht wurden und bietet eine verbesserte Grafik sowie höhere Bildwiederholungsraten.

Die Sammlung für die PS5 könnt ihr physisch und digital für 49,99 Euro kaufen. Wer Uncharted 4, Uncharted: The Lost Legacy, oder Uncharted 4: A Thief's End & Uncharted: The Lost Legacy Digital Bundle besitzt, kann für 10 Euro auf die Next-Gen-Version upgraden.

Seid ihr Besitzer einer PS4-Disc, müsst ihr das Originalspiel in die PS5 einlegen - und zwar jedes Mal, wenn ihr es herunterladen oder spielen wollt. Spieler mit der PlayStation 5 ohne Laufwerk, haben keine Möglichkeit, das Upgrade-Angebot zu nutzen.

Auch PS-Plus-Nutzer, die Uncharted über den Abonnement-Service erworben haben, müssen sich die Remaster-Kollektion zum Vollpreis kaufen. Für alle anderen steht die Upgrade-Option ab dem Launch des Remasters, am 28. Januar 2022, zur Verfügung.

PlayStation bietet allen Käufern der Remaster-Kollektion oder des Upgrades bis zum 4. Februar einen Gutscheincode für den kommenden Uncharted-Film. Das Standardticket für eins der teilnehmenden Kinos wird den Käufern per E-Mail um den 9. Februar herum zugesendet.

Und so könnt ihr euren Speicherstand mitnehmen

In einer FAQ erklärt Sony, wie ihr upgraden könnt, um eure Speicherdaten und Trophäen mithilfe des Cloud-Speichers von PlayStation Plus auf die PS5 zu übertragen. Eine gültige Lizenz ist natürlich Voraussetzung.

Eure Spieldaten und Trophäen könnt ihr auf folgende Art mitnehmen:

  • Starte die Uncharted: Legacy of Thieves Collection auf PS5.
  • Wähle entweder Uncharted 4: A Thief's End oder Uncharted: The Lost Legacy aus dem Menü.
  • Der Bildschirm mit Story, Optionen und Extras erscheint. Wähle "Story" und dann "Spiel von PS4 importieren". Das Spiel sucht nun nach Spielständen.
  • Wähle den Spielstand, den du importieren möchtest, aus der Liste der gespeicherten Spiele aus. Anschließend wird dein Spielstand auf PS5 importiert.
  • Wähle im Speichern-Bildschirm den Eintrag "Neue Spieldaten", um einen Spielstand für Uncharted: Legacy of Thieves Collection einzurichten.

Damit seid ihr auch schon fertig und könnt da in eurem Abenteuer ansetzen, wo ihr zuletzt aufgehört habt. Nur diesmal mit Next-Gen-Vorzügen.

Über den Autor

Melanie Weißmann Avatar

Melanie Weißmann

News-Redakteurin

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Kommentare