Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Avatar Frontiers of Pandora: Eine Siegesfeier und Alma auf der Beobachtungsplattform

Wir feiern die Zerstörung der Absauganlage im Hauptquartier und haben eine gute Zeit, bis Mercer die Party crasht.

Die Quest "Eine Siegesfeier" in Avatar: Frontiers of Pandora startet nach Abschluss der vorherigen Mission "Vereinte Kräfte".

Wir befinden uns im Lager Zakrus Versprechen und sollen zusammen mit unseren Verbündeten feiern, wie es aussieht. Die Party findet im Hauptquartier des Widerstands statt, das wir per Schnellreise ansteuern, als wäre es nichts. Sprecht dann mit Priya im Eingangsbereich und folgt der kurzen Zwischensequenz, in der wir das nächste Ziel erhalten.

Sprich mit Teylan am Eingang

Teylan befindet sich an dieser Stelle und kann einfach in ein Gespräch verwickelt werden:

Nachdem er seine Partylichter in der Decke installiert hat, müssen wir testen, ob sie überhaupt funktionieren. Lauft zum Schalter auf der linken Seite (markiert mit der Aufschrift "Party Lights") und aktiviert ihn. Funktioniert. Anschließend starten mehrere neue Ziele.

Sprich mit Billy Nash

Der junge Mann Billy Nash sitzt im Eingangsbereich auf einem Kissen und kann angesprochen werden:

Er klagt uns sein Leid und hat sonst nicht viel zu sagen. Lasst ihn höflich ausreden, dann ist der Pflichtbesuch bei Billy auch schon beendet. Ihr könnt weiterziehen zum nächsten Gesprächspartner.

Sprich mit Nor und So'lek im Wohnbereich

Nor und So'lek stehen rechts im Wohnbereich neben Rajinder Singh Grewal und können ebenfalls einfach angesprochen werden:

Auch sie haben nichts wirklich Wichtiges mitzuteilen. Es geht mehr darum, Spaß zu haben auf der Party. Geht dann weiter zum letzten Dialog.

Sprich mit Jin-Young in der Küche

Die letzte für Smalltalk vorgesehene Person, Jin-Young MacKay, befindet sich in der Küche direkt daneben:

Er hat (für Menschen giftige) Na'vi-Gerichte gekocht, die wir nun probieren sollen. Auf dem Küchentisch findet ihr drei verschiedene, appetitlich gefüllte Teller. Von jedem müsst ihr einmal probieren. Wartet die Nebenwirkungen ab und sprecht anschließend mit Ri'nela neben dem Kaffeeautomaten.

Sprich mit Alma auf der Beobachtungsplattform

Von innen erreicht ihr den Punkt nicht. Verlasst das HQ, springt auf das kleine Dach und ihr trefft Alma wenige Meter dahinter:

Die kurze Zusammenkunft endet jedoch jäh, erst durch eine Unterbrechung unserer Freunde, dann durch einen Angriff von Mercer auf die Basis.

So sollte keine Party enden, aber wir können nichts dagegen tun. Mercer entführt uns, womit die aktuelle Quest vorbei ist. Es startet: Fluchtplan.

Weiter mit: Fluchtplan


In diesem artikel

Avatar: Frontiers of Pandora

PS5, Xbox Series X/S, PC

Verwandte Themen
Über den Autor
Sebastian Thor Avatar

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.
Kommentare