Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Avatar Frontiers of Pandora: Ein mysteriöser Gast und wo man ihn findet

So findet ihr den geheimnisvollen Gast im Heimatbaum und findet einen speziellen Händler samt eigener Währung.

Die Nebenquest "Ein mysteriöser Gast" in Avatar: Frontiers of Pandora startet beim Heimatbaum und kann so schnell vorbei sein, dass man es kaum bemerkt.

Im Rahmen der frühen Hauptquest "Eywas Segen" seid ihr im Heimatbaum der Aranahe unterwegs, um mehr über den Ort, seine Bewohner und Besonderheiten zu erfahren. Nehmt euch die Zeit, es ist eine große Location mit vielen Ecken und Winkeln. Irgendwann erhaltet ihr die Aufforderung, die Spitze des Heimatbaums zu erkunden.

Die oberen Bereiche des Heimatbaums erreicht ihr über diesen Aufgang rechts.

Kein Problem, folgt im Eingangsbereich rechts der Schräge nach oben, wie es auf dem Bild oberhalb zu sehen ist.

Im zweiten Stock des Heimatbaums geht es geradewegs zu dem Durchgang in Richtung Süden (links vom Versammlungsraum). Dieser bringt euch wieder ins Freie zu einer Art Terrasse mit einigen Na'vi. und Apparaturen zum Benutzen.

Hier startet die kurze Quest - wenn man es überhaupt mitbekommt.

Nachdem ihr diesen schönen Ort erreicht habt, werft einen Blick zur Linken, um eine Gruppe Na'vi zu entdecken. Wenn ihr euch ihnen nähert, sollte einer von ihnen das Wort ergreifen und zu Protokoll geben, dass der Heimatbaum einen Gast hat, mit dem wir uns unterhalten sollten (das kann man schon mal verpassen).

Die gesuchte Person stellt sich als Kukulope heraus. Diese Dame ist besonders, denn sie fungiert als Händlerin für bestimmte Objekte, akzeptiert als Zahlungsmittel aber lediglich Satäre-Perlen. Sprecht sie einmal an, dann seht ihr spezielle Herausforderungen, denen man nachgehen kann. Es gibt tägliche und wöchentliche Herausforderungen, die man erfüllen kann (siehe Detailseite für weitere Informationen).

Lasst diese Herausforderungen nicht liegen, wenn ihr die Zeit dafür habt. Es geht meist ums Jagen und Sammeln, doch wenn man ohnehin viel unterwegs ist und die Welt erkundet, kann man diese Aktivitäten gleich mitnehmen - und dazu diverse Vorteile beim Handel mit Kukulope.


In diesem artikel

Avatar: Frontiers of Pandora

PS5, Xbox Series X/S, PC

Verwandte Themen
Über den Autor
Sebastian Thor Avatar

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.
Kommentare