Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Avatar Frontiers of Pandora: Auf den Spuren der Vergangenheit - Schlachtfeld, Sa'ney und das MPA-Öl

Wir suchen eine Jägerin namens Sa'ney und erledigen eine Gruppe RDA-Einheiten für sie. Unter anderem.

Die Nebenquest "Auf den Spuren der Vergangenheit" in Avatar: Frontiers of Pandora startet im Verhangenen Wald in den Höhlen des Kame'tire-Clans.

Dort trefft ihr eine nicht näher benannte Jägerin, bei der ihr die Quest beginnen könnt. Sie verweist uns an eine Kame'tire-Jägerin, die in einen Kampf gegen RDA-Einheiten verwickelt wurde. Das geschah in der Nähe des Großmuttergrats im Süden. Wir erhalten eine Markierung im Süden des Großen Steinsumpf südwestlich unserer Position.

Hier startet die Quest.

Untersuche das Schlachtfeld nach Hinweisen auf die Kame'tire-Jägerin

Vor Ort angekommen finden wir… Verwüstung, wie so oft. Klickt auf den zerstörten MPA und verbindet den Hinweis mit den Na'vi-Pfeilen, die in dem Felsen daneben stecken:

Die zweite Verbindung besteht zwischen den chaotischen Abdrücken von Tieren und den Einschusslöchern an der Felswand daneben (kaum zu erkennen, wenn man zu weit weg ist):

Folge dem Geruch des MPA-Öls

Die Spur beginnt zwischen den Felsen der Enkelkinder. Sie führt ein Stück in Richtung Osten/Südosten zu einer Stelle mit RDA-Leichen. Dort trefft ihr die Na'vi-Jägerin Sa'ney auf einem großen Pilz.

Sprecht mit ihr, um von RDA-Einheiten zu erfahren, die im Norden jagen. Sie wurden in der Nähe des Lagers Erbe des Träumers im Großen Steinsumpf gesichtet.

Finde die RDA-Einheiten

Lauft einfach in Richtung Nordosten und nach nicht allzu langer Zeit seht ihr, wie ein Truppentransporter RDA-Einheiten abwirft. Wir müssen kämpfen, das war zu erwarten.

Beim Ausspähen der Umgebung sehen wir vier MPAs, die sich hier niedergelassen haben. Schaltet sie mit Schwachstellentreffern oder dem Schleuderstock aus, das geht am schnellsten.

Anschließend sollen wir Sa'ney noch einmal treffen und mit ihr auf die Jagd gehen.

Gehe mit Sa'ney auf die Jagd

Lauft dann nach Süden zum Südende des Großen Steinsumpfes, wo ihr Sa'ney neben einem toten Thanator trefft, kniend und bedächtig:

Wir können nichts mehr ausrichten. Sa'ney betrauert den ungebührlichen Tod des Tieres, das sie selbst so lange mit Pfeilen jagte. Nun ist es den Himmelsmenschen zum Opfer gefallen und wir können es nicht ändern.

Als Belohnung erhalten wir Clan-Gunst und Sa'neys Kopfbedeckung. Die Quest ist damit abgeschlossen und wir können andere Dinge unternehmen.


In diesem artikel

Avatar: Frontiers of Pandora

PS5, Xbox Series X/S, PC

Verwandte Themen
Über den Autor
Sebastian Thor Avatar

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.
Kommentare