Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Avatar Frontiers of Pandora: Aussehen nachträglich ändern und Charakter anpassen - so funktioniert es

So ändert ihr nachträglich das Aussehen des Charakters, Geschlecht, Stimme, Statur und vieles mehr, nachdem das Spiel bereits begonnen hat.

Das Aussehen des Charakters in Avatar: Frontiers of Pandora ist nicht in Stein gemeißelt, auch wenn das anfangs vielleicht so wirken mag.

Ihr erstellt das Äußere der Spielfigur bereits kurz nach dem Intro, noch bevor die erste Quest "Erwachen" startet. Neben Geschlecht, Stimme, Körperfarbe und weiteren Merkmalen haben wir eine nette Bandbreite zur Gestaltung des Charakters. Aber kann man in Avatar später das Geschlecht, die Anrede oder Frisur ändern? Ja, all das ist beliebig möglich.


Charakter in Avatar: Frontiers of Pandora erstellen

Die Charaktererstellung ist nicht die umfangreichste, aber ihr habt ein paar Stellschrauben, mit denen man die grundlegende Erscheinung definieren kann:

Gesicht: Gibt euch eine Vorauswahl von zehn Gesichtern und ermöglicht das Anpassen von Gesichtszügen, Augen, Nase, Mund und Ohren.
Haar: Gibt acht Frisuren vor und einige Haarfarben.
Haut: Ermöglicht Anpassungen am Hautbild, Hautton und der Musterung.
Körperfarbe: Ermöglicht Anpassungen der Gesichtsbemalung, Körperbemalung und der dafür benutzten Farben.
Stimme: Beeinflusst, mit welcher Stimme euer Charakter spricht (weiblich, männlich, neutral).
Körperform: Bestimmt die Körperproportionen und damit, ob ihr eher weiblich oder männlich gebaut seid.
Anrede als: Bestimmt das Geschlecht des Charakters und damit, welche Anrede in den Beschreibungstexten verwendet wird (z.B. bei den Fähigkeiten).

Charakter nachträglich anpassen

Wollt ihr eine anfangs getroffene Entscheidung revidieren oder einfach ein kleines Facelifting vornehmen, könnt ihr das jederzeit an einem Wechselplatz tun:

Die Avatar-Variante des magischen Spiegels befindet sich z.B. im Heimatbaum der Aranahe, den man im Rahmen der frühen Quest "Der Aranahe-Clan" erreicht. Geht dort im Eingangsbereich rechts die Rampe hinauf, haltet euch auf der oberen Ebene links und ihr lauft direkt auf den Tisch zu.

Die Änderungen am Charakter und seinem Aussehen sind komplett kostenlos und können unbegrenzt vorgenommen werden. Scheut euch im Zweifelsfall nicht, eine Umgestaltung in Betracht zu ziehen, egal aus welchem Grund.


In diesem artikel

Avatar: Frontiers of Pandora

PS5, Xbox Series X/S, PC

Verwandte Themen
Über den Autor
Sebastian Thor Avatar

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.
Kommentare