Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Battlefield 2042: Update überarbeitet Neuanfang und gibt euch neue Vault-Waffen

Ein Neuanfang.

Die zweite Season von Battlefield 2042 ist bereits live und bekommt mit dem Update 2.1 heute um 10:00 Uhr deutscher Zeit ein paar neue Verbesserungen und Änderungen. So hat sich DICE dazu entschieden, der Karte Neuanfang einen neuen Anstrich zu geben und neue Waffen einzuführen.

Ein überarbeiteter Neuanfang

Neuanfang wird ihrem Namen gerecht und erhält mit dem neuen Update eine Überarbeitung. DICE hat hier die Entscheidung getroffen, "bestimmte Abschnitte der Karte zu entfernen", da diese den Spielfluss stören würden oder einfach "zu weit weg" seien.

Um schneller von A nach B zu kommen, führt DICE den Polaris RZR Buggy ein, mit dem ihr über die Karte fahren könnt. Das kleine Fahrzeug ähnelt einem winzigen Geländewagen mit Panzerung.

Hier seht ihr das neue Fahrzeug für Battlefield 2042.

Mehr zu Battlefield 2042:

20 Jahre Battlefield: DICE hält schönste Momente in einem großen Trailer fest

Battlefield 2042: Zum 20. Geburtstag verschenkt DICE ein paar kleine Goodies

Battlefield: "Narrative Kampagne" von Ridgeline und Halo-Co-Schöpfer Lehto in Arbeit


Auch mit neuen Waffen werdet ihr es nach dem Update 2.1 zu tun bekommen. Zu diesen gehören ein paar Schusseisen, die ihr aus älteren Spielen der Reihe kennen könntet - so etwa die P90 aus Battlefield 3 sowie die GOL Sniper Magnum und die M1911 aus Bad Company 2.

Fehlerbehebungen sind ebenfalls in großer Anzahl im Patch vorhanden. Die vollständigen Notizen könnt ihr auf der offiziellen Website zum Spiel nachlesen. Mitte Oktober soll dann noch ein Nahkampf-Update folgen.

Über den Autor
Melanie Weißmann Avatar

Melanie Weißmann

News-Redakteurin

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Kommentare