Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Age of Empires 4: Neuer Hinweis untermauert Hoffnungen auf Xbox-Version

Bekommen wir bald eine Xbox-Version von Age of Empires 4? Angeblich ist eine aufgetaucht.

Update vom 10. April 2022: Ein neuer Hinweis scheint die Hoffnungen auf eine Xbox-Version von Age of Empires 4 zu untermauern.

Dieser findet sich auf der Produktseite des Spiels im Microsoft Store. Dort heißt es: "Online-Multiplayer auf der Konsole erfordert ein Xbox-Abonnement (separat erhältlich)."

Ein Hinweis, der für den PC natürlich nicht erforderlich wäre, da dort kein Xbox Live Gold zum Spielen im Multiplayer-Modus benötigt wird.

Offiziell bestätigt wurde eine Xbox-Version bisher nicht. Im Spiel selbst hat gerade die erste Season begonnen und bringt etwa Ranglistenspiele, saisonale Events und einen Editor mit sich.

Age of Empires 4 im Microsoft Store

Können wir Relics Age of Empires 4 in Zukunft auch auf der Xbox spielen? Anscheinend gibt es gerade entsprechende Experimente.

Wie der Twitter-Account @ALumia_Italia, der Microsofts Codenamen im Insider Hub für verschiedene Produke im Auge behält, berichtet, ist im Xbox Insider Hub nun ein Eintrag namens "XIP_CAR_JANUARY_2022" vorhanden.

Ein Cardinal kommt

Die Bezeichnung "CAR" stehe dabei für "CARDINAL", Microsofts internen Codenamen von Age of Empires 4.

Bestätigt wurde eine Umsetzung des Spiels für Konsolen bisher nie, allerdings auch nicht ausgeschlossen.

"Wir schauen uns unsere Optionen an", sagte Franchise Creative Director Adam Isgreen im April 2021 zu diesem Thema, wie ihr hier in meinem Artikel nachlesen könnt.

"Wir haben im Moment noch nichts anzukündigen. Wir haben hier eine PC-fokussierte Strategieserie und wir wollen sicherstellen, dass wir diesen Fokus vorerst beibehalten, aber für die Zukunft werden wir uns das ansehen. Im Moment gibt es keine Versprechungen. Wie du weißt, wenn du andere RTS gespielt hast, die den Sprung zwischen PC und Konsole gemacht haben, kann das eine echte Herausforderung sein. Diesen Sprung zu machen, kann wirklich schwierig sein, also müssen wir eine Menge darüber nachdenken, wie wir es angehen wollen, wenn wir es angehen wollen."

Neben Halo Wars wäre es nicht das erste Microsoft-Echtzeistrategiespiel auf einer Konsole, wenngleich Halo Wars ursprünglich exklusiv für Konsolen designt wurde. Es wäre daher spannend zu sehen, wie man Age of Empires 4 für eine Xbox-Veröffentlichung anpasst.

Der Erfolg der Umsetzung des Microsoft Flight Simulator könnte das Unternehmen womöglich dazu anspornen, es auch mit Age of Empires 4 zu versuchen.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare