Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Cyberpunk 2077: So zockt ihr das RPG schon jetzt auf der Xbox

Trick 17 für Ungeduldige: Ab jetzt wohnt ihr in Neuseeland
  • Mit einem Trick kann man hier Cyberpunk 2077 schon heute auf der Xbox spielen
  • Man muss nur in den Einstellungen den eigenen Standort auf Neuseeland ändern
  • Es ist aber nicht sicher, dass alle Inhalte über die Regionen übertragbar sind

Zwar erscheint Cyberpunk 2077 bei uns offiziell erst morgen, mit einem kleinen Trick könnt ihr das Spiel auf der Xbox aber schon jetzt erleben. Ihr müsst dazu nur euren Standort auf Neuseeland ändern, denn bei denen ist bereits der 10. Dezember. Während man dort das neue Rollenspiel also bereits zocken kann, kann man es ihnen über die Einstellungen gleich tun.

Das müsst ihr auf eurer Xbox tun, wenn ihr es nicht mehr bis morgen erwarten könnt: Meldet euch zuerst an, drückt die Xbox-Taste und geht dann in die Einstellungen. Anschließend wählt ihr bei den allgemeinen Einstellungen die Kategorie "System" und dann "Sprache und Ort". Nun müsst ihr nur noch den Richtigen Ort aus der Liste auswählen und neu starten, dann könnte das Spiel freigeschaltet sein.

Mit etwas Glück könnt ihr Cyberpunk dann schon jetzt spielen - Microsoft hat zwar bereits angemerkt, dass nicht zwingend alle Inhalte über verschiedene Regionen hinweg übertragbar sind, viele haben aber bereits berichtet, dass ihre vorbestellten Cyberpunk-2077-Versionen schon jetzt funktionierten, wenn man Neuseeland als Standort wählt - für die ganz Eiligen kann ein Versuch ja zumindest nicht schaden, oder? Ansonsten ist es aber auch nur mehr gut 10 Stunden hin.

Falls ihr vorher noch etwas mehr darüber wissen wollt, was euch in Night City erwartet und nicht komplett ins kalte Wasser springen wollt, erfahrt ihr im ausführlichen Cyberpunk-Test von Martin schon einmal, welchen Eindruck der Publikumsmagnet des Jahres auf ihn gemacht hat.

Über den Autor

Judith Carl Avatar

Judith Carl

News-Redakteurin

Judith Carl ist Volontärin für News und Social Media bei Eurogamer.de. Judith hat Medienwissenschaften studiert. Sie streamt begeistert am liebsten Rollenspiele und Adventure Games auf Twitch. Ihre weiteren Leidenschaften sind LARP, Pen and Paper, und Trash-Filme.

Kommentare