Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Doom: Mod ergänzt den Shooter-Klassiker um 3D-Monster und -Waffen

Neue Perspektiven.

Verpasst dem 1993 veröffentlichten Shooter-Klassiker Doom von id Software mit einer neuen Mod einen etwas anderen Look.

Die Mod Voxel Doom ersetzt nämlich Gegner, Waffen, Items und mehr durch echte 3D-Modelle.

Aus allen Blickwinkeln

Wie der Name der Mod von "_chillo" bereits andeutet, handelt es sich dabei um Voxel-basierte 3D-Modelle.

Ursprünglich basieren alle Objekte und Charaktere in Doom auf sechs verschiedenen 2D-Bildern, was besonders auffällt, wenn ihr etwa eine Mod installiert, die es euch ermöglicht, euch per Maus umzuschauen. Voxel Doom ändert das und lässt euch alles dreidimensional betrachten.

Weitere Meldungen zu Doom:

In Zukunft soll die Mod auch noch weiterentwickeln werden. Man möchte sie in Doom 2 importieren und außerdem Voxel-Texturen für Böden und Decken erstellen. Auch die Modelle sollen weiter verbessert werden.

Ihr könnt euch die Mod bei Mod DB herunterladen.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare