Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Elden Ring: Erhabene Präsenz benutzen und wie man Gegner mit dem Bauch wegstößt

Der Bauch schickt eine Schockwelle mit Schwarzflammenschaden, die mächtiger ist, als sie auf den ersten Blick wirken mag.

Die Erhabene Präsenz in Elden Ring ist eine Anrufung, deren Herkunft von den Götterskalpen stammt.

Mit einem beherzten Bauchrausstrecken erzeugt ihr eine nach vorn dringende Schockwelle, die gleichzeitig Schwarzflammenschaden auslöst.


"Eine uralte Kraft von den Adligen der Götterskalpe.

Der Zaubernde erzeugt per Bauchstoß eine Schockwelle, die Gegner in der Nähe zurückstößt. Durch Aufladen verstärkt ihr die Schockwelle und schleudert Gegner in die Luft.

Diese Anrufung war einst ein Zeichen des göttlichen Zorns, doch heute gilt sie unter den Adligen als Trophäe der Götterjagd."


Erhabene Präsenz

Fundort: Besiegt den Adligen der Götterskalpe im Haus Vulkan. Er ist der erste Boss im Haus, wenn ihr es auf dem "normalen" Weg durchquert, und bewacht den Tempel von Eiglay. Nach seiner Niederlage droppt er die Anrufung.

Werte und Anforderungen

  • Effekt: Macht einen wuchtigen Bauchstoß, um eine abwehrende Schockwelle zu erzeugen
  • Anrufungstyp: Götterskalpe
  • Nötige Attribute: 26 Glaube
  • Ausdauerkosten: 35
  • Verwendete Plätze: 1
  • FP-Kosten: 20

Erhabene Präsenz benutzen, Wirkung verstärken und weitere Besonderheiten

  • Es handelt sich um eine Anrufung der Götterskalpe, die entsprechend mit Schaden der schwarzen Flamme versetzt ist. Der Schaden lässt sich durch das Tragen der Robe der Adligen der Götterskalpe erhöhen (zu finden beim Gegner auf der Brücke vor dem Heiligen Turm von Liurnia).
  • Beim Wirken streckt der Charakter den Bauch nach vorn und trifft den Feind vor sich mit einer Schockwelle, die Schwarzflammen hinterlässt. Diese richten noch einige Sekunden lang zeitverzögert Schaden an.
  • Schwarzflammen sind ein auf den ersten Blick nur kleiner Bonus, aber einer, der bei jedem Folgetreffer erneut eintritt und sich so rasch summiert, ähnlich wie bei anderen Anrufungen der Götterskalpe: Schwarze Flamme, Klinge der schwarzen Flamme etc.
  • Die Anrufung kann durch Gedrückthalten der Taste aufgeladen werden, was dafür sorgt, dass der Gegner in die Luft geschleudert und niedergeworfen wird. Nutzt den Moment, wenn er am Boden liegt, um mit weiteren Angriffen nachzulegen.
  • Die nicht aufgeladene Ausführung leidet unter einer geringen Reichweite und man muss schon vorausschauend agieren, um den Sweetspot zu erwischen. Sie kann durch Aufladen ein wenig verlängert werden.
  • Gut geeignet, um die Haltung des Gegners zu brechen. Bei vielen genügen schon zwei Treffer hintereinander, damit sie einknicken und anfällig sind für einen kritischen Treffer.
  • Unterm Strich eine kleine Anrufung mit großer Wirkung. Bei moderaten FP-Kosten kann man Feinde schnell in die Knie zwingen, und das mit Schwarzflammen als Bonus. Empfehlung für alle, die kein Problem mit körperlicher Nähe haben.
  • Eine in etwa vergleichbare Anrufung wäre Goldener Zorn. Diese hat Heiligschaden, einen etwas höheren Wirkkreis, aber auch höhere FP-Kosten.

In diesem artikel

Elden Ring

PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC

Verwandte Themen
Über den Autor
Sebastian Thor Avatar

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Kommentare