Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Mehr DLCs für Elden Ring? Oder Elden Ring 2? Das sagt Miyazaki dazu

Sag niemals nie.

Gestern haben Bandai Namco und From Software endlich das Release-Datum des DLCs Shadow of the Erdtree für Elden Ring bestätigt.

Aber was bringt die Zukunft für Elden Ring? Mehr DLCs? Oder eine Fortsetzung?

Miyazaki äußert sich zu Elden Rings Zukunft

"Wir haben derzeit keine Pläne für einen zweiten DLC oder ein Sequel, aber wir wollen diese Möglichkeit auf keinen Fall ausschließen", sagt From Softwares Hidetaka Miyazaki im Gespräch mit IGN.

"Wir wollen nicht sagen, dass dies das vorläufige Ende der Elden-Ring-Saga ist. Ich glaube, wir haben zum Ende von Dark Souls 3 etwas Ähnliches gesagt."

Weitere Meldungen zu Elden Ring:

"Wir wollten diese Möglichkeiten nicht gleich wieder zunichte machen oder ihnen einen Riegel vorschieben", erläutert er. "Ähnlich verhält es sich mit Elden Ring. Wir wollen die Möglichkei nicht ausschließen. Es könnte in der Zukunft noch mehr Ideen geben."

Auf jeden Fall war Elden Ring ein enormer Erfolg für From Software, insofern dürfte eine Fortsetzung sicherlich ein lukrativer Gedanke sein. Aber warten wir ab, was die Zukunft bringt.

Zuerst einmal erscheint jedoch Elden Ring: Shadow of the Erdtree am 21. Juni 2024.

In diesem artikel

Elden Ring

PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC

Verwandte Themen
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.
Kommentare