Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Elden Ring: Update 1.09.1 ist da, so löst ihr Raytracing-Probleme auf dem PC

Und noch ein paar Dinge.

Für Elden Ring wurde heute das neue Update auf Version 1.09.1 veröffentlicht.

In den Patch Notes widmet man sich unter anderem auch einem Problem, das Raytracing auf dem PC betrifft.

Was macht das Update?

Abseits dessen gibt es auch noch allgemeinere Bugfixes, aber was genau ist jetzt das Problem mit Raytracing?

Den Patch Notes zufolge aktiviert sich Raytracing mit Version 1.09 des Spiels unter bestimmten Umständen standardmäßig. Was dann, je nach Hardware, Auswirkungen auf die Performance hat.

Weitere Meldungen zu Elden Ring:

Raytracing könnt ihr, sofern es automatisch angeschaltet wurde, in den Optionen von Elden Ring wieder deaktivieren. Wenn das Spiel mit aktiviertem Raytracing nicht ordnungsgemäß startet oder instabil wird, solltet ihr prüfen, ob euer PC die Anforderungen dafür erfüllt.

Hier die weiteren Patch Notes:

  • Fixed a bug where the effects of some Skills, Incantations, Items and Weapons that increased attack power were not applied to Spells and Incantations.
  • Fixed a bug where the Skill Contagious Fury from the Jellyfish Shield kept increasing attack power when unequipping the shield or switching to a different weapon.
  • Decreased the poise damage of the Cursed-Blood Slice Skill.
In diesem artikel

Elden Ring

PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC

Verwandte Themen
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare