Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Hello Games' No Man's Sky angekündigt

Spielt in einer prozedural generierten Welt.

Auf dem VGX-Event hat Joe-Danger-Entwickler Hello Games mit No Man's Sky ein neues Projekt angekündigt.

Dabei handelt es sich um ein SciFi-Spiel, in dem es unter anderem um die Erkundung geht. Es spielt in einer persistenten, prozedural generierten Online-Welt.

Ihr könnt in diesem Universum Welten erkunden und reist zwischen ihnen mit eurem Raumschiff hin und her. Gespielt wird es aus der First-Person-Perspektive, Kämpfe finden am Boden und im Weltraum statt.

Die Planeten selbst verfügen jeweils über eine eigene Ökologie und wenn ihr zum Beispiel einen Berg in der Ferne seht, könnt ihr dorthin laufen. Oder wenn ihr Sterne am Himmel seht, könnt ihr diesen ebenfalls einen Besuch abstatten.

In diesem artikel

No Man's Sky

PS4, Xbox One, PC, Nintendo Switch

Verwandte Themen
PC
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.
Kommentare