Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Hogwarts Legacy: Augen-Truhen öffnen und mit dem großen Schatz davonschleichen

So macht ihr das Auge blind.

Die Augentruhen in Hogwarts Legacy verstecken jede Menge Galleonen. Doch die Truhen machen es euch nicht so leicht. Nähert ihr euch diesen Kisten, wackeln sie wütend herum und lassen euch nicht auf ihren Inhalt zugreifen.

Mit einem größeren Aufwand kommt aber auch eine größere Belohnung. Wie ihr die Augentruhen öffnet und den wertvollen Schatz im Inneren der Truhe erhaltet, erfahrt ihr in diesem Guide.



So erkennt ihr die Augentruhen in Hogwarts Legacy

Augentruhen könnt ihr dank ihres eindeutigen Aussehens kaum verfehlen. Nicht nur sind sie groß und stark verziert, sie besitzen auch ein großes rundes Auge in der Mitte des Truhendeckels.

Die Augentruhen in Hogwarts Legacy schauen euch immer sehr skeptisch an.

Dieses Auge folgt euren Bewegungen auf Schritt und Tritt, sofern ihr euch in seiner Reichweite befindet. Unter dem Auge seht ihr das Symbol für den Desillusionierungszauber.

Tretet ihr der Truhe zu nahe, verschließt sie das Auge, wackelt wild herum und lässt sich nicht mehr öffnen.


Wie ihr die Augentruhen öffnet

Mit dem Desillusionierungszauber könnt ihr die Augentruhen überlisten. Da sie sich nur gegen euch wehren können, wenn sie euch sehen, müsst ihr euch einfach unsichtbar an sie heranschleichen.

Hat euch die Augentruhe bereits gesehen, bringt der Desillusionierungszauber nichts mehr. Lauft deshalb zuerst aus der Sichtweite der Truhe und macht euch dann unsichtbar.

Den Desillusionierungszauber lernt ihr in der Quest Geheimnisse der verbotenen Abteilung.

Wichtig ist, dass ihr euch unsichtbar macht, bevor ihr in das Sichtfeld der Augentruhe tretet. So schöpft sie keinen Verdacht und bleibt ruhig stehen.

So könnt ihr die Truhe, wie jede andere auch, einfach mit der Interaktionstaste öffnen und euch über 500 Gold freuen, die hinter jeder Augentruhe auf euch warten. Leicht verdiente Moneten, könnte man sagen (siehe Schnell Gold verdienen).

Sobald die Augentruhen geöffnet sind, sehen sie fast ein wenig überrascht aus. Vor Schreck reißen sie ihre kleinen Ärmchen in die Höhe.

Hinweis: Das Öffnen funktioniert auch mit Unsichtbarkeitstränken, falls ihr den Desillusionierungszauber noch nicht gelernt habt. Generell ist der Zauber hier aber immer die bessere Wahl.


In diesem artikel

Hogwarts Legacy

PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC

Verwandte Themen
Über den Autor
Melanie Weißmann Avatar

Melanie Weißmann

Redakteurin

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Kommentare