Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Hogwarts Legacy in 300 Stunden: Ein fleißiger Zauberschüler absolviert die Schule viermal

Warum nicht einfach alle Häuser?

Ihr konntet euch in Hogwarts Legacy nicht entscheiden, in welches Haus sie gehen sollen. Gryffindor, Hufflepuff, Ravenclaw oder Slytherin? Warum nicht einfach alle? So hat es auch ein besonders fleißiger Spieler gemacht, der knapp zwei Monate nach dem Release des Spiels am 7. Februar 2023 das Spiel in jedem der vier Häuser vollständig abzuschließen.

Fast 300 Stunden und vier Schulabschlüsse

Nicht nur hat der engagierte Spieler in jedem Haus seinen Charakter auf Level 40 gebracht, er hat auch alle Revelio-Seiten und Prüfungen Merlins abgeschlossen, die als besonders knifflige Aufgaben gelten. Für diese Leistung hat Reddit-Nutzer GaryE20904 etwa 290 Stunden gebraucht.

I did it! Finished my 4th play through
by u/GaryE20904 in HarryPotterGame

111 Stunden davon steckte er in das erste Haus, bei dem er sich für Gryffindor entschied. Für Slytherin benötigte er nur noch 68 Stunden, für Hufflepuff 58 Stunden und mit Ravenclaw benötigte er nur noch 52 Stunden, bis er Level 40 erreichte. Das ist wirklich nicht schlecht, denn allein mein erster und einziger Spieldurchlauf hat mich über 70 Stunden gekostet - und das ohne Verzicht auf Tipps oder dem Anspruch alle Sammelobjekte und Prüfungen zu schaffen.


Mehr zu Hogwarts Legacy:

Hogwarts Legacy: Fans sind sauer wegen Quidditch Champions

Verstörende Bilder aus Hogwarts Legacy zeigen, wie unhygienisch es in der Küche zugeht

Hogwarts Legacy: Überlegt euch lieber zweimal, ob ihr die Katzen streicheln wollt


Guides hat der Spieler keine genutzt und laut eigenen Angaben alles selbst herausgefunden - bis auf die Prüfungen Merlins, bei denen ihr den Flippendo-Zauber nutzen müsst. Als Fan von ausgedehnten Spielen sei ihm Hogwarts Legacy mit seinen knapp 300 Spielstunden sogar etwas zu kurz gewesen.

Dennoch gibt es sicher auch nach 300 Spielstunden immer noch das eine oder andere Geheimnis zu entdecken. Oft sind dies aber nur Kleinigkeiten, wie eine noch unbekannte Interaktion mit einer Person oder einem Gegenstand.

In diesem artikel

Hogwarts Legacy

PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC

Verwandte Themen
Über den Autor
Melanie Weißmann Avatar

Melanie Weißmann

Redakteurin

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.
Kommentare