Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Hogwarts Legacy: Inventar vergrößern und erweitern - so könnt ihr mehr tragen

Wer mehr tragen möchte, muss sein Inventar vergrößern und die Plätze erweitern. So funktioniert es.

Das Inventar in Hogwarts Legacy füllt sich mit jeder Mission und kann schnell voll sein.

Ihr findet neue Kleidungsstücke, die ihr ausrüsten oder verkaufen könnt. Wenn alle Plätze im begrenzten Inventar belegt sind, bleiben hier und dort Items auf der Strecke und wir erhalten die nervige Meldung "Deine Ausrüstungsplätze sind voll". Das ist schade, lässt sich aber verhindern.

Deine Ausrüstungsplätze sind voll - was man dagegen tun kann

Durch das Absolvieren eines bestimmten Aufgabentyps könnt ihr euer Inventar erweitern und nach und nach vergrößern. So könnt ihr dann mehr Beute mit nach Hause nehmen und für viele Galleonen verkaufen.

Zu Anfang habt ihr nur 20 Inventarplätze, aber ihr könnt den Platz im Inventar erweitern und sogar verdoppeln, indem ihr die Prüfungen Merlins findet und löst.


Was sind die Prüfungen Merlins und wo findet ihr sie?

Die Prüfungen Merlins sind kleine Rätsel, die überall in der offenen Spielwelt verstreut zu finden sind. Ihr schaltet sie mit der Hauptquest "Die Prüfungen Merlins" frei. Insgesamt gibt es 95 dieser Prüfungen. Das gilt allerdings nur, wenn ihr die gesamte Karte freigeschaltet habt.

So sehen die Prüfungen Merlins aus. Ein runder Steinkreis, den ihr erst einmal mit Malvenkraut aktivieren müsst.

Dabei sind nicht alle Rätsel gleich. Für das Lösen einiger Prüfungen benötigt ihr bestimmte Zauber, die ihr möglicherweise erst noch freischalten müsst. Hier sind alle Sprüche, die ihr gebrauchen könntet, dazu Angaben, und wo ihr sie lernt:

Um eine Prüfung Merlins zu finden, sucht ihr auf der Weltkarte nach dem Blattsymbol und setzt es als Wegpunkt. Am Rätsel angekommen startet ihr die Prüfung, indem ihr Malvenkrautblätter auf die Steintafel streut. Diese könnt ihr in Hogsmeade kaufen oder selbst anbauen und sie sind zwingend für die Prüfung nötig.

Auf der Karte von Hogwarts Legacy erkennt ihr die Prüfungen Merlins an dem Blattsymbol.

So erweitert ihr eure Inventarplätze

Und warum sind die Prüfungen Merlins jetzt so wichtig? Je mehr dieser Rätsel ihr löst, desto mehr neue Itemslots schaltet ihr frei. Ihr erweitert also euer Inventar und bekommt auch noch 80 XP obendrauf. Das passiert nach einem bestimmten System.

  • 2 Prüfungen Merlins gelöst: Ihr erhaltet 4 Inventarplätze
  • 8 Prüfungen Merlins gelöst: Ihr erhaltet 4 Inventarplätze
  • 18 Prüfungen Merlins gelöst: Ihr erhaltet 4 Inventarplätze
  • 32 Prüfungen Merlins gelöst: Ihr erhaltet 4 Inventarplätze
  • 52 Prüfungen Merlins gelöst: Ihr erhaltet 4 Inventarplätze

Nach zwei gelösten Prüfungen kommt ihr auf insgesamt 24 Inventarplätze, nach sechs weiteren Rätseln auf 28 Slots und so weiter. Am Ende habt ihr dann 40 neue Plätze im Inventar und könnt obendrein einfacher Gold verdienen.

Zum Freischalten der Inventarplätze müsst ihr eigenhändig ins Menü gehen.

Hinweis: Leider werden die Slots nicht automatisch freigeschaltet. Ihr könnt euer Inventar nur vergrößern, indem ihr in die Einstellungen geht, dort den Reiter "Herausforderungen" aufruft und eure Belohnung unter "Erkundung" freischaltet.


In diesem artikel

Hogwarts Legacy

PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC

Verwandte Themen
Über den Autor
Melanie Weißmann Avatar

Melanie Weißmann

Redakteurin

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.
Kommentare