Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Horizon Zero Dawn: Alle Energiezellen und Altes Waffenlager, Schildweberin-Rüstung (unverwundbar)

Mit dieser Rüstung lacht ihr Stahlmonster aus.

Nachdem ihr Horizon Zero Dawn für ein paar Stunden gespielt habt, werdet ihr irgendwann über etwas stolpern, das sich Energiezellen nennt.

Über die ganze Welt verteilt finden sich eine Reihe dieser Energiezellen und wenn ihr sie alle gesammelt habt, dann schalten sie etwas sehr Spezielles frei: Eine geheime Rüstung, die Schildweberin - Rüstung. Diese wird euch nahezu unverwundbar machen und die Art, wie ihr Horizon spielt, gründlich ändern. Es ist ohne Frage die beste Rüstung, die ihr im ganzen Spiel finden werdet.

Beliebt also nur noch die Frage: An welchen Orten liegen die Energiezellen, wie könnt ihr sie finden und wie kommt ihr danach schließlich an die Schildweberin-Rüstung?

Horizon Zero Dawn Fundorte der Energiezellen

Es gibt fünf dieser Energiezellen in Horizon Zero Dawn und ihr werdet ein gutes Stück der Hauptstory folgen müssen, wollt ihr sie alle finden.

Einige davon gibt es aber schon recht früh im Spiel, aber sie alleine werden euch nicht die begehrte Rüstung bringen, auch wenn ihr sie schon nach ein paar Stunden holen könnt. Hier lest ihr, wie ihr die Energiezellen finden könnt, aber Achtung, es geht nicht ohne ein paar Spoiler, zumindest die Namen der Orte. Alle diese Plätze werdet ihr nämlich auch im Rahmen der Hauptgeschichte aufsuchen.

Fundort Energiezelle 1: Untergrundbunker aus dem Prolog Sobald ihr die erwachsene Aloy steuern könnt und euch frei bewegen dürft, erinnert ihr euch an den Prolog und die Ruinen, durch die ihr Aloy als Kind im Tutorial gelenkt habt. Schaut auf die Karte, wo die Ruinen mit einem grünen Symbol im Süd-Osten nahe der Berge markiert ist, genau östlich von Mutters Wacht. Es ist relativ einfach sich in den Ruinen des Bunkers zu verlaufen, daher solltet ihr euch einfach direkt nach unten fallen lassen, wo ihr die Anlage auch beim ersten Mal "betreten" habt und dann einfach den gleichen Weg gehen, den ihr auch im Tutorial nahmt. Nach etwa drei Viertel des Weges kommt ihr zu einer Stelle, wo ihr die Energiezelle auf der anderen Seite von ein paar Stalaktiten und Stalagmiten seht. Zerschlagt dieses Hindernis mit der Lanze. Ihr wisst, dass ihr an der richtigen Stelle seid, wenn Aloy sich wundert, ob sie jetzt, da sie älter ist, dadurch kommen könnte. Nun, kann sie.


Im richtigen Leben auch nie genug Material-Slots? Hier ist die Lösung! (Amazon.de)

Horizon: Zero Dawn - Messenger Tasche

Eine stilvolle Tasche in Kunstleder, die einen guten Crafting-Charme mitbringt.

Es gibt aber noch so viel mehr Horizon: Zero Dawn da draußen:

Passend zur Tasche: Die Horizon: Zero Dawn Geldbörse

Damit das Horizon-Design nicht bei Taschen aufhört: PS4 + Controller Skin


Fundort Energiezelle 2: Tempel der Allmutter Ihr könnt diesen Tempel entweder jederzeit besuchen, nachdem ihr die Prüfungen absolviert und die Quest "Leib des Berges" beendet habt oder ihr erledigt das gleich während besagter Quest. Während der Quest geht ihr nach dem Aufwachen durch zwei Türen und dann durch den kleinen Seitengang rechts, durch den ihr nur geduckt kommt. Wenn ihr dagegen später zurück in den Tempel geht, dann geht geradezu rein, die nach unten geneigten Gang runter und dann den rechten Korridor, der von der Eingangshalle wegführt. Sobald ihr einen kleinen, runden Raum erreicht, geht es nach links und dort durch liegt neben einer Art Tisch die Energiezelle.

Fundort Energiezelle 3: Schöpfers Ende Hier ist es am einfachsten, wenn ihr euch diese Zelle direkt im Laufe der Quest "Schöpfers Ende" holt. Da seid ihr nämlich schon auf dem Turm oben und müsst ihn nicht erneut besteigen. Das kostet euch schon mal zehn Minuten. Wenn ihr oben auf dem Turm angekommen seid und in den Resten von Faros Büro steht, dreht euch um, schaut zu dem offenen Fahrstuhlschacht und ihr seht darüber eine Art bronzene Säule oder Turm weit nach oben gehen. Rechts vom Fahrstuhl der Seite davon habt ihr die gelb-goldenen Griffe, an denen ihr die Säule ganz nach oben klettert und dort findet ihr dann die dritte Energiezelle. Das und eine atemberaubende Aussicht.

Fundort Energiezelle 4: Der Grabhort Für diese Zelle müsst ihr entweder die Quest "Der Grabhort" abgeschlossen haben und später dahin zurückkehren oder ihr holt sie euch im Laufe dieser Quest. Am Anfang des Weges durch die Ruinen müsst ihr ein paar Puzzle mit drei Drehscheibenschlössern lösen. Das erste Schloss unten links: oben, rechts, links, unten. Die zweite rechts davon: Oben, oben, unten, unten. Einen Stock über euch ist dann das dritte Puzzle: Oben, unten, links, rechts. Jetzt könnt ihr durch die Tür, wo auch schon die Energiezelle auf euch wartet, plus noch ein paar Heilkräuter auf der Biden vor euch. Solltet ihr später hierherkommen, nachdem ihr die Quest beendet habt, dann geht einfach den gleichen Weg bis zu der Stelle mit den Rätsel-Schlössern, die Tür und die Zelle sind immer noch da und warten auf euch.

Fundort Energiezelle 5: GAIA Prime Die fünfte und letzte Energiezelle liegt unter den Ruinen von GAIA Prime, ziemlich zum Ende der Hauptgeschichte hin in einer der letzten Missionen. Diese Quest heißt "Der gefallene Berg" und die Zelle ist nicht ganz so leicht zu finden wie die vorigen. Nach ein paar Gängen kommt ihr nach draußen und zu einer Stelle, wo ihr ein Seil nutzen könnt, das euch auf eine tiefer gelegene, steinige Eben bringt. Der Weg geht da unten eigentlich geradeaus weiter, aber direkt, bevor ihr euch nach unten lassen würdet - noch nicht nach unten abseilen! - dreht ihr euch um 180 Grad um und guckt dahin zurück, wo ihr herkamt. Rechts seht ihr eine Einbuchtung und auf eurer Höhe eine leicht schimmernde Höhle. Ihr könnt euch nach unten fallen lassen, ohne viel Schaden zu nehmen und lauft zu der Höhle. Geht in diese Höhle und am Ende findet ihr rechts in einem Regal die letzte Energiezelle.

Solltet ihr die Mission spielen und weiter wollen, schaut draußen einfach nach rechts an die Wand unterhalb der Stelle, wo ihr euch abgeseilt hättet, ihr seht dort ein paar Kanten, zu denen ihr leicht rüberkommt, um entweder nach oben zu klettern und euch abzuseilen oder ihr klettert gleich nach unten und geht weiter. So oder so, jetzt habt ihr alle fünf Energiezellen.


Mehr zu Horizon: Zero Dawn

Horizon: Zero Dawn - Komplettlösung, Tipps und Tricks

Horizon: Zero Dawn - Reittiere finden und Maschinen übernehmen, Brutstätten Sigma, Rho, Xi und Zeta


Altes Waffenlager - So bekommt ihr das Schildweberin-Outfit in Horizon Zero Dawn

Um an die Schildweberin-Rüstung zu kommen, braucht ihr natürlich erst die fünf Energiezellen - sollte euch noch eine fehlen, siehe oben - dann müsst ihr den Bunker mit dem Versteck der Rüstung finden und auch noch zwei Puzzle lösen. Auf geht es !

Den Bunker zu finden ist recht einfach, er ist im Rahmen der Quest "Altes Waffenlager" auf der Karte direkt markiert. Das passiert, sobald ihr die erste Energiezelle findet, egal welche. Auch wenn ihr nicht alle Zellen habt, könnt ihr zumindest schon mal einen Blick in die unterirdische Höhle riskieren. Wenn ihr in das Gebiet kommt, wo die Reste eines alten Sendeturms stehen, achtet auf ein tiefes Loch im Boden. Springt in das Loch, unten ist Wasser und schwimmt zu der Höhle.

Diese Rüstung halt euch am Leben.

Innen findet ihr zwei der Drehscheiben-Rätsel an den Türen, über die ihr an anderer Stelle schon gestolpert seid, wenn ihr alle Zellen eingesammelt habt. Die erste, äußere Tür braucht zwei Energiezellen, um überhaupt in Gang zu kommen, die Halterung der Rüstung drei. Ihr findet sie auf der anderen Seite der Kammer am Ende eines kurzen Korridors. Fehlen euch also welche, müsst ihr diese erst holen.


Neuer Controller gefällig? Hier findet ihr die besten für 2017:

Die besten Gamepads und Controller für PS4, PC und Xbox One


  • Die Lösung zum ersten Puzzle (äußere Tür): Sobald der Strom wieder fließt, müsst ihr die Scheiben so drehen, wie die lila Box es in Tageszeiten andeutet. Die Lösung von links nach rechts: Oben, rechts, unten, links, oben.
  • Das zweite Puzzle (Halterung Rüstung): Habt ihr auch hier den Strom zum Fließen gebracht, deutet die lila Box die richtigen Richtungen mittels Grad-Angaben an. Diesmal, auch von links nach rechts: Rechts, links, oben, rechts, links.

Habt ihr all das hinter euch gebracht, wartet die Rüstung auf euch. Geht zurück in den zentralen Raum, wo die Tür jetzt offensteht und ihr die Schildweberin-Rüstung schon seht. Sammelt sie ein, öffnet die entsprechende Box im Inventar und rüstet sie aus.

Hier ein paar Tipps, wie die Schildweberin-Rüstung funktioniert. Wenn ihr sie angelegt habt, dann seid ihr unverwundbar. Bis zu einem gewissen Grad zumindest. Sobald ihr zu viel Schaden genommen habt, beginnt die Rüstung rot zu leuchten. Jetzt nehmt ihr wieder ganz normal Schaden, also seid vorsichtig. Schafft ihr es für ein paar Sekunden keine weiteren Treffer zu kassieren, dann kühlt sich die Rüstung wieder ab und das weiße Leuchten zeigt euch, dass ihr wieder unverwundbar seid.

Über den Autor
Martin Woger Avatar

Martin Woger

Chefredakteur

Chefredakteur seit 2011, Gamer seit 1984, Mensch seit 1975, mag PC-Engines und alles sonst, was nicht FIFA oder RTS heißt.

Kommentare