Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Returnal: Nächster PC-Leak zeigt die Optionen und Einstellungen

Neue Indizien.

Update vom 29. September 2022: Als Geheimnis kann man es kaum noch betiteln, dass Returnal auf den PC kommen könnte. Weitere Hinweise gibt es heute aus einem neuen Leak, der die Optionen am PC zeigt.

Das geleakte Video stammt von Icon-Era-Nutzer Bryank75 und ist auf YouTube nicht gelistet. Hochgeladen wurde es mit einem Account, der nur einen einzigen Abonnenten besitzt.


Returnal erschien am 30. April 2021 für die PlayStation 5, doch neue Hinweise deuten darauf hin, dass eine Veröffentlichung auch für den PC geplant sein könnte.

Hinweise verdichten sich

Dieses Mal kommt der Hinweis aus einem Vortrag der Game Developer Conference (GDC), bei dem Risto Jankkila und Sharman Jagadeesan von Housemarque und den Playstation Studios über VFX sprachen.

Alexander Battaglia von Digital Foundry hat entdeckt, dass das Spiel in der Präsentation auf einem PC-Entwicklungs-Tool läuft und seinen Fund direkt auf Twitter geteilt:

Auch wird dort eine dynamische Auflösung von Returnal erwähnt, die das Spiel auf der PS5 nicht besitzt. Weitere Indizien, die auf einen Release auf PC hindeuten - ob nun in naher oder ferner Zukunft.

Mehr zu Returnal:

Im Juni wurden bereits Screenshots entdeckt, die Returnal mit einem PC-Menü zeigten. Diese enthielten visuelle Optionen und Optionen zur Steuerung. Trotz dieser Hinweise ist eine PC-Version erst dann sicher, wenn sie auch offiziell angekündigt wurde. Also Geduld, meine lieben PC-Spieler.

Über den Autor
Melanie Weißmann Avatar

Melanie Weißmann

News-Redakteurin

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Kommentare