Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Returnal nimmt sich Turm des Sisyphus und die Koop-Funktion in Patch 3.03 zur Brust

Housemarques gerne gut ausbalanciert.

Es gibt einen neuen Patch für Returnal, der den Turm von Sisyphus und den Koop-Modus ins Visier nimmt.

Update hat die neuen Modi im Fokus

Die Änderungen sind nach einem kurzen Download der 1,3 Gigabyte bereits übernommen. Diesen könnt ihr ab sofort starten.

Erst drei Wochen sind die beiden Spielmodi Turm des Sisyphus und der Koop-Modus alt und schon wird an ihnen herumgeschraubt.

Weitere Meldungen zu Returnal

Die Tüftler von Entwickler Housemarque haben sich für beide Modi jeweils drei Änderungen überlegt.

Balancing steht an oberster Stelle

Der Turm von Sisyphus erhält neue Audio-Logs zu Orten im Turm, zudem wurde ein Problem behoben, bei dem Algos entweder gar nicht starb oder viel zu früh. Als kleines Extra hat der das Studio zusätzlich die Scrollgeschwindigkeit der Bestenliste erhöht.

Der Turm von Sisyphus wird immer schwerer, je weiter ihr es schafft.

Da der Schwiergikeitsgrad des Turmes durch die Verbesserungen verändert wird, wird die Bestenliste zurückgesetzt, schreibt Housemarque in den offiziellen Patch-Notizen.

Im Koop-Modus wurden einige Probleme mit schwarzen Bildschirmen oder Bildschirmhängern behoben, was manchmal passierte, wenn zwischen zwei Biomen gewechselt wurde. Zudem wurden kleinere Gameplay-Fehler behoben sowie zwei recht seltene Abstürze.

Über den Autor

Melanie Weißmann Avatar

Melanie Weißmann

News-Redakteurin

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Kommentare