Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Mario Strikers Battle League Football: Zehn weitere Charaktere im Quellcode entdeckt

Dataminer gibt Details zu Post-Launch-Updates.

Nintendo hat bereits angekündigt, dass Mario Strikers: Battle League Football mit kostenlosen Updates gefüttert wird, sobald es erschienen ist. Auch neue Charaktere gehören zu den Inhalten, die das Spiel im Laufe seines Lebenszyklus erhalten soll.

Zehn plus zehn ergibt zwanzig. Quick Math!

Das klingt doch spannend, noch besser wird es allerdings mit den Details von Dataminer Wipeoutjack7, der weitere Informationen über die bevorstehenden Inhalte bereitstellt. Im Quellcode des Spiels hat er insgesamt zwanzig Charakter-Slots gefunden - zum Release beinhaltet das Spiel jedoch nur zehn spielbare Figuren.

Leider ist nicht klar, um welche Charakere es sich dabei handelt, aber immerhin wissen wir nun, dass eine realistische Chance besteht, später auch mit aktuell fehlenden Figuren wie Daisy anzutreten. Insgesamt hätten Spieler nach den Updates dann zwanzig spielbare Charaktere zur Verfügung und nicht mehr zehn.

Bisher sind Mario, Peach, Luigi, Toad, Bowser, Rosalina, Yoshi, Donkey Kong, Wario, Waluigi und Bumm Bumm zum Release am 10. Juni spielbar. Ein Team stellt ihr aus vier Strikern und einem Torwart zusammen.

Weitere Meldungen zu Mario Strikers Battle League Football:

Wer das Spiel einmal ausprobieren möchte, kann die "First Kick"-Demo während eines Events am 4. und 5. Juni anzocken. Dafür benötigt ihr allerdings eine Switch-Online-Mitgliedschaft.

Mit welchen zusätzlichen Charakteren könnte Nintendo euch die größte Freude bereiten?

Über den Autor
Melanie Weißmann Avatar

Melanie Weißmann

News-Redakteurin

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Kommentare