Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Microsoft Flight Simulator: Das steckt in der Roadmap 2022

Neue Flieger, World Updates und weitere Inhalte, die für das erste Quartal feststehen.

Wenn ihr wissen wollt, was 2022 im Microsoft Flight Simulator passiert, dann habt ihr Glück, denn die Roadmap wurde aktualisiert und zeigt, worauf ihr euch in den kommenden Monaten freuen dürft.

Mit der Roadmap 2022 hoch hinaus

Das World Update 6 und die GOTY-Edition kündigte Entwickler Microsoft bereits letztes Jahr an, aber auch in diesem Jahr greift der Flight Simulator wieder nach den Wolken. Hier seht ihr die Roadmap, die alle kommenden Neuerungen bis März 2022 vorstellt:

Microsoft Flight Simulator: Roadmap 2022.

So sollen World Update 7 am 31. Januar 2022 und das World Update 8 Ende März erscheinen. Die Inhalte dieser Patches sind noch nicht bekannt. Auch ein paar neue Flugzeuge finden ihren Weg in die Simulation.

Die Local Legend II: Fokker FVII kommt bereits Ende dieses Monats, aber auch der erste "Famous Flyer" tritt bald seinen Jungfernflug an. Am 22. Februar 2022 erscheint außerdem die Antonov AN-2 und im März soll das zweite "Local Legends"-Flieger des Jahres veröffentlicht werden.

Auch die üblichen Termine für Feedback-Snapshots, SDK-Updates und Sim-Updates werden in der Roadmap aufgeführt. Ende März wird dann der Fahrplan von April bis Juni vorgestellt. Den vollen Fahrplan findet ihr auf der offiziellen Website des Flight Simulators.

Auf welche Neuerungen der Roadmap 2022 freut ihr euch am meisten?

Über den Autor

Melanie Weißmann Avatar

Melanie Weißmann

News-Redakteurin

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Kommentare