Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Naughty Dog 'noch nicht fertig' mit Drake

Man hat noch einiges vor

Nathan Drake wird wohl auch in Zukunft noch einiges zu tun bekommen, denn Naughty Dog ist mit dem Hauptprotagonisten der Uncharted-Reihe "noch nicht fertig".

"Man sieht es in Filmen. Sie machen ständig Reboots von Sachen, die man erst vor zehn Jahren gesehen hat", sagt Naughty Dogs Justin Richmond.

"Man denkt sich: Moment Mal, das habe ich doch gerade erst gesehen! Bei Spider-Man ist es einfach lächerlich. Man muss bei jeder Art von kreativem Bemühen vorsichtig damit sein, die Verlockung, sich selbst neu zu erfinden, ist immer da."

"Das Gute ist aber, dass wir mit Drake noch nicht fertig sind. Wir haben noch nicht alles getan, was wir erreichen wollten, und es gibt noch immer technische Hürden und Ziele, die wir überwinden wollen. Wir wollen noch mehr in puncto Gameplay erreichen..."

"Wir sind uns der Herkunft von Drake und dem, was er darstellt, bewusst. Jedes Spiel sollte die Story und das Genre voranbringen."

Am 1. November beginnt Drake jedenfalls sein drittes Abenteuer, mehr dazu erfahrt ihr in der Vorschau zu Uncharted 3.

Uncharted 3 - Trailer

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare