Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

EA bringt Hellgate: London

In Kooperation mit Namco

Die Flagship Studios haben einen Partner für die Veröffentlichung von Hellgate: London gefunden. Nein, Moment - das hatten wir schon mal. Die Flagship Studios haben noch einen Partner für die Veröffentlichung von Hellgate: London gefunden. So ist es richtig.

Dieser Partner, der den schon bekannten Publisher Namco Bandai unterstützten wird, ist ein kleines, familiäres Unternehmen, das auf den Namen Electronic Arts hört. In Europa und Nordamerika werden die beiden Firmen Hellgate: London gemeinsam auf den Markt bringen.

EA soll für Marketing, Verkauf und Distribution verantwortlich sein, während Namco Bandai sich weiterhin zusammen mit den Flagship Studios um die Entwicklung kümmert. Namco Bandai behält aber die Rechte, zukünftige Produkte zu veröffentlichen, die im Zusammenhang mit Hellgate: London stehen.

Für wann genau der Release von Hellgate: London geplant ist, verrät uns übrigens auch EA nicht. Irgendwann im nächsten Jahr soll es soweit sein.

Kommentare