Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Pokémon Go: Pionskora - 100 % IV und wie Shiny Piondragi aussieht

Skorpion.

So, wie ihr es von einem Skorpion erwarten würdet, sieht das Skorpion-Pokémon Pionskora auch aus, nur einen Tick niedlicher und nicht schwarz. Pionskora könnt ihr seit einer Weile in Pokémon Go fangen und so eurem Pokédex hinzufügen.

Wer nach den besten Werten dafür sucht, sollte sich an unseren Guide halten. Wir zeigen euch die perfekten IV-Werte für Pionskora und außerdem noch, wie die jeweiligen Shinys der einzelnen Entwicklungsstufen aussehen.

Inhalt:


Was sind die perfekten Werte für Pionskora in Pokémon Go?

"Perfekt" kann in Pokémon Go für zwei Dinge stehen, abhängig davon, was ihr mit dem Pokémon zu tun gedenkt. Einerseits haben wir die bestmögliche Version des Pokémon mit einem IV-Wert von 100 % und den Werten 15/15/15.

Natürlich könnt ihr den IV-Wert eines Pokémon nicht direkt einsehen, ohne es zu fangen, aber anhand der WP des Pokémon lässt sich einordnen, ob das Pionskora vor euch perfekte Werte hat.

Wenn ihr mindestens Trainerlevel 30 erreicht habt, entsprechen die folgenden WP-Werte einem perfekten Pionskora mit 15/15/15:

  • Level 30 (maximale WP) – 865 WP
  • Level 35 (maximale WP mit Wetterverstärkung) – 937 WP

Bis Level 30 orientiert sich der WP-Wert noch an eurer Trainerstufe. Da der Großteil der Spielenden mittlerweile Level 30 erreicht hat, belassen wir es bei diesen allgemeinen Angaben. Bedenkt aber, dass die Werte abweichen können, wenn ihr noch nicht auf Stufe 30 seid.


Gibt es Shiny Pionskora in Pokémon Go?

Shiny Pionskora könnt ihr bereits seit einiger Zeit in Pokémon Go begegnen. Natürlich erhaltet ihr durch eine Entwicklung dann auch ein Shiny Piondragi.

Pionskora taucht gerne mal bei Events häufiger auf, bei denen es um Team Go Rocket geht. Außerhalb von Events könnt ihr ihm auch hier und da in der Wildnis begegnen.

Für 50 Bonbons entwickelt ihr euer Pionskora zu einem Piondragi.


Wie sieht Shiny Pionskora aus?

Das schillernde Pionskora ist recht auffällig und eigentlich gar nicht zu übersehen. Während die normale Variante eher bläulich-lila ist, strahlt euch die Shiny-Variante in einem leuchtenden Rot an. Das fällt direkt auf.

Beim schillernden Piondragi ist es nicht ganz so krass. Die Körperfarbe der normalen Variante ist hier mehr lila, beim Shiny wechselt das auch mehr ins rote, ist aber nicht so grell, sondern blasser.

So sehen die Shinys aus:

Shiny Pionskora und Shiny Piondragi.

Weitere hilfreiche Inhalte zu Pokémon Go:

Übersicht aller Tipps zu Pokémon Go Raid und Ex-Raids

Eine Tabelle mit Stärken und Schwächen aller Pokémon in Pokémon Go

Aktuelle Promo-Codes in Pokémon Go

Schon gelesen?