Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Pokémon Go: Vulpix - 100 % IV und wie Shiny Vulnona aussieht

Fuchs.

Vulpix kennt man auch als das Fuchs-Pokémon wie ein kleiner, niedlicher Fuchs sieht das Pokémon auch aus. Es ist eines von vielen, vielen Pokémon, die ihr in Pokémon Go fangen könnt.

Es gehört noch zur allerersten Pokémon-Generation und ist somit seit dem Start in Pokémon Go vertreten. Und das sind schon einige Jahre!

Wir zeigen euch nachfolgend in unserem Guide, wie die perfekten IV-Werte für ein Vulpix aussehen und worauf ihr bei einem schillernden Vulpix im Spiel achten müsst.

Inhalt:


Was sind die perfekten Werte für Vulpix in Pokémon Go?

"Perfekt" steht in Pokémon Go für verschiedene Dinge und die sind abhängig davon, was ihr mit dem Pokémon tun möchtet. Einerseits haben wir die bestmögliche Version des Pokémon mit einem IV-Wert von 100 % und den Werten 15/15/15.

Natürlich könnt ihr den IV-Wert des jeweiligen Pokémon nicht direkt einsehen, ohne es zu fangen, aber anhand der WP des Pokémon beim Fangen lässt sich einordnen, ob das Vulpix perfekte Werte hat.

Wenn ihr mindestens Trainerlevel 30 erreicht habt, entsprechen die folgenden WP-Werte einem perfekten Vulpix mit 15/15/15:

  • Level 30 (maximale WP) – 757 WP
  • Level 35 (maximale WP mit Wetterverstärkung) – 820 WP

Bis Level 30 orientiert sich der WP-Wert an eurer Trainerstufe. Da der Großteil der Spielenden mittlerweile Level 30 erreicht hat, belassen wir es bei diesen allgemeinen Angaben. Bedenkt aber, dass die Werte abweichen können, wenn ihr noch nicht auf Stufe 30 seid.


Gibt es Shiny Vulpix in Pokémon Go?

Einem schillernden Vulpix könnt ihr mit Glück bereits seit längerer Zeit in Pokémon Go begegnen. Über eine Entwicklung kommt ihr dann auch an ein schillerndes Vulnona.

Wenn gerade kein Event stattfindet, werdet ihr Vulpix häufiger in der Wildnis sehen. Während bestimmter Events kann es dann komplett verschwinden oder eben auch mal häufiger auftauchen.

Um Vulpix zu Vulnona zu entwickeln, benötigt ihr 50 Bonbons.


Wie sieht Shiny Vulpix aus?

Die Shiny-Variante von Vulpix lässt sich relativ gut von der normalen Version unterscheiden. Die Körperfarbe des schillernden Vulpix ist insgesamt ein gutes Stück heller.

Auch ein schillerndes Vulnona ist gut zu unterscheiden, sogar noch einfacher! Das normale Vulnona ist gelblich/golden, während die schillernde Variante eher hellgrau daherkommt.

Shiny Vulpix und Shiny Vulnona.

Weitere hilfreiche Inhalte zu Pokémon Go:

Übersicht aller Tipps zu Pokémon Go Raid und Ex-Raids

Eine Tabelle mit Stärken und Schwächen aller Pokémon in Pokémon Go

Aktuelle Promo-Codes in Pokémon Go

Evoli-Entwicklung und Namenstricks in Pokémon Go

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare