Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Return to Monkey Island angekündigt, Ron Gilbert ist mit dabei

Und Devolver steckt auch mit drin.

Devolver Digital hat am Abend ein brandneues Monkey Island angekündigt.

Return to Monkey Island heißt der neueste Teil der Reihe und er entsteht in Zusammenarbeit mit Terrible Toybox und Ron Gilbert!

Ein erster Trailer

Das Spiel soll noch im Laufe des Jahres 2022 erscheinen und ist als Fortsetzung zu den ersten beiden Teilen geplant.

"Wir kündigen Return to Monkey Island an, den lang erwarteten Nachfolger des legendären Secret of Monkey Island und Monkey Island 2: LeChuck's Revenge von Ron Gilberts Terrible Toybox in Zusammenarbeit mit Devolver Digital und Lucasfilm Games, der 2022 erscheint", heißt es in der Video-Beschreibung.

Neben Ron Gilbert ist auch Dave Grossman an der Entwicklung beteiligt. Ferner kehrt Dominic Armato als Sprecher von Guybrush Threepwood zurück. Für die Visuals des Spiels ist Rex Crowle (Knights & Bikes, Tearaway) veranwortlich und neben Armato kehren auch noch andere Originalstimmen von früher zurück.

Hier könnt ihr euch einen ersten Vorgeschmack anschauen:

Auf YouTube ansehen

Guybrush Threepwood, der furchtlose Held und mächtige Pirat, erlebt in Return to Monkey Island ein brandneues Abenteuer, um das Geheimnis von Monkey Island endlich zu lüften.

Und natürlich bekommt ihr bei diesem Abenteuer auch vertraute freundliche und weniger freundliche Weggefährten von Guybrush zu Gesicht. Ein Wiedersehen mit LeChuck ist auf jeden Fall angedacht, allerdings gibt es auch eine neue Piraten-Crew vor Ort, die bei all den Geschehnissen mitmischen möchte.

The Secret of Monkey Island wurde ursprünglich im Jahr 1990 veröffentlicht, darauf folgte ein Jahr später Monkey Island 2: LeChuck's Revenge. Bis zum dritten Teil, The Curse of Monkey Island, ließ man sich dann sechs Jahre (1997) Zeit, bevor im Jahr 2000 Escape from Monkey Island veröffentlicht wurde.

Anschließend herrschte lange Zeit Ruhe, bis Telltale unter dem Namen Tales of Monkey Island im Jahr 2009 neue Abenteuer produzierte. Im selben Jahr und im Jahr darauf erschienen wiederum die Special Editions der ersten beiden Spiele.

In diesem artikel

Return to Monkey Island

Video Game

Verwandte Themen
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.
Kommentare