Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Schauspieler für Ciri, Yennefer und weitere Rollen in der Witcher-Serie gefunden

Wer noch dabei ist.

Nach Henry Cavill als Geralt stehen nun weitere Schauspieler für die Witcher-Serie von Netflix fest.

Freya Allan übernimmt demnach die Rolle von Ciri, während Anya Chalotra Yennefer spielen wird.

Allan steht derzeit für die Mini-Serie zu War of the Worlds der BBC vor der Kamera und war schon in Into the Badlands zu sehen, Chalotra kennt man aus Wanderlust und The ABC Murders.

Nach Angaben des Hollywood Reporter wurden mittlerweile über 50 Rollen für die Serie besetzt.

Mit dabei sind außerdem Jodhi May als Königin Calanthe, Bjorn Hlynur Haraldsson als ihr Ehemann Eist, Adam Levy als Druide Mäussack sowie MyAnna Buring als Tissaia, Leiterin der Magierakademie von Aretusa.

Mimi Ndiwendi und Therica Wilson-Read spielen zwei von Tissaias Schülerinnen und Millie Brady übernimmt die Rolle von Prinzessin Renfri.

Wie Showrunnerin Lauren Schmidt Hissrich betont, lege man großen Wert auf den kulturellen Kontext von The Witcher. Das Ziel sei immer gewesen, diese slawischen Geschichten zu übernehmen und einem weltweiten Publikum zu präsentieren.

Weiterhin habe sie sich während der Entwicklung der Serie mehr von den Spielen zurückgezogen, da diese bislang die einzig visuelle Darstellung von Sapkowskis Geschichten seien. Dadurch wollte sie sicherstellen, dass die Serie eigenständig und einzigartig wird.

Netflix rechnet damit, dass die Serie 2019 ausgestrahlt wird.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare