Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Street Fighter 6 macht Profi-Wrestlerin Thea Trinidad zur Kommentatorin

Vom echten zum virtuellen Kampf.

Capcom hat eine neue In-Game-Kommentatorin für Street Fighter 6 vorgestellt.

Dabei handelt es sich um Thea Trinidad, die auch als WWE-Superstar Zelina Vega bekannt ist.

Verstärkung fürs Team

Trinidad wird als langjähriger Fan der Reihe bezeichnet und sie soll "ihre Stärke, ihren Style sowie ihre mitreißende Persönlichkeit" als Kommentatorin mit einbringen.

Erst am vergangenen Wochenende trat sie beim WWE Royal Rumble mit einem von Juri inspirierten Ring-Outfit an.

Weitere Meldungen zu Street Fighter 6:

"Ich bin seit meiner Kindheit eine begeisterte Gamerin und ein großer Fan von Street Fighter", wird Thea Trinidad zitiert. "Ich kann mich noch an epische Kämpfe mit meinem Bruder erinnern, bei denen ich ihn immer mit meinem Lieblingscharakter Vega besiegt habe. Es ist unwirklich, jetzt ein Teil dieser fantastischen Serie zu sein, und ich fühle mich geehrt und bin dankbar für diese einmalige Gelegenheit."

Das Live-Kommentar-Feature von Street Fighter 6 umfasst die Stimmen verschiedener Kommentatoren und Persönlichkeiten aus der Fighting Game Community.

Sie kommentieren das Spielgeschehen auf dem Bildschirm anhand von "leicht verständlichen Gameplay-Erklärungen". Zu den zuvor angekündigten Kommentatoren zählen Jeremy "Vicious" Lopez, Ryutaro "Aru" Noda, Kosuke Hiraiwa und Steve "TastySteve" Scott.

Außerdem gibt es ein "Tag-Team von Co-Kommentatoren", darunter Thea Trinidad, H.E. Demon Kakka und James "jchensor" Chen.

Street Fighter 6 erscheint am 2. Juni 2023 für PlayStation 5, Xbox Series X/S, PlayStation 4 und PC.

Read this next