Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

World of Tanks: Holt euch Arnold Schwarzenegger als neuen Kommandanten

Arnold Schwarzenegger macht mit seinem stählernen Bizeps sogar den Panzern in World of Tanks konkurrenz.

Beim diesjährigen Holiday-Ops-Event in World of Tanks gibt es eine große Überraschung: Arnold Schwarzenegger kommt als neuer Kommandant ins Spiel.

Versagen ist mit Arnold Schwarzenegger keine Option

Das Event, bei dem ihr Arnie als Kommandanten erhalten könnt, startet am 9. Dezember und läuft bis zum 10. Januar und bietet euch ein paar traditionelle Aktivitäten und Quests. Neben dem Schwarzenegger gibt es auch eine Menge anderer Geschenke einzusammeln.

In der Garage erhaltet ihr den brandneuen T3 Convertible, einen amerikanischen Medium Tier III Premium-Panzer und die ersten Missionen von Arnold Schwarzenegger. Jeden Tag gibt es eine neue Mission - insgesamt also 32. Habt ihr 27 davon abgeschlossen, dürft ihr Arnie mit seinen drei Fähigkeiten "Sechster Sinn", "Reparatur" und "Waffenbrüder" als Null-Perk euer Eigen nennen.

Arnold besitzt eine eigene Sprachausgabe mit bekannten Zitaten des kalifornischen Gouverneurs, die dieser höchst selbst eingesprochen hat. Was euch sonst alles im Feiertags-Event erwartet, seht ihr in diesem Video:

Für jede erfolgreich absolvierte Mission bekommt ihr außerdem kleine Boxen mit Scherben zum Erstellen von Dekoration, darunter auch ein paar kleine Erinnerungsstücke aus Schwarzeneggers Schauspielkarriere. Mit den Festtagsmarken, die ihr zudem erhaltet, könnt ihr euren Freunden ein paar Boxen schicken und bekommt für eure Großzügigkeit ein paar besondere Belohnungen.

Arnold Schwarzenegger selbst hat sich im Zuge seiner Kooperation mit World of Tanks zu Wort gemeldet: "World of Tanks beweist besser als sonst etwas, dass alles für jede Person erreichbar ist, wenn man nur das Verlangen, die Entschlossenheit und die Ausdauer mitbringt, es auch zu schaffen."

Über den Autor
Melanie Weißmann Avatar

Melanie Weißmann

News-Redakteurin

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Kommentare