Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Avatar Frontiers of Pandora: Sonderlieferung - Absturzstelle untersuchen, Louis in der Höhle finden

Von einer Absturzstelle nehmen wir die Spur des Piloten auf und verfolgen ihn zu einer Location in der Nähe.

Die Nebenquest "Sonderlieferung" in Avatar: Frontiers of Pandora startet im Kinglor-Wald beim Verschlungenen Strom.

In der Nähe der Einsamkeitsstation (siehe Karte unterhalb) stoßen wir auf eine Absturzstelle. Fliegt ihr z.B. mit der Ikran an dem Ort vorbei, sollte die Quest starten und im Tagebuch landen. Wie so oft gilt es erst einmal, den Unglücksort zu untersuchen, nachdem der RDA-Pilot mit seinem Scorpion voller medizinischer Vorräte abgestürzt ist (und nachdem die RDA verscheucht wurde).

Hier an der Absturzstelle startet die Quest.

Untersuche die Absturzstelle nach Hinweisen auf den RDA-Überläufer

Beginnt bei der Absturzstelle die erste Untersuchung, indem ihr auf den abgestürzten RDA-Scorpion klickt, der kaum zu übersehen ist:

Verbindet den Hinweis mit dem zurückgelassenen Fallschirm, der ein paar Meter dahinter in einem Baum festhängt:

Weiter geht es mit den medizinischen Vorräten direkt vor dem Fallschirm:

Verbindet den Hinweis mit der RDA-Weste an dieser Stelle neben einem kleinen RDA-Lebensmittelbehälter:

Folge dem Geruch des Antiseptikums

Nachdem wir herausgefunden haben, was dem Piloten zugestoßen ist, erhalten wir ein neues Ziel und eine Geruchsfährte, der wir nun folgen sollen. Sie führt in Richtung Norden über den Verschlungenen Strom:

Folgt der Fährte zur Höhle.

Die Spur vollzieht ein paar Richtungswechsel, führt zu einem Höhleneingang in der Nähe und endet dort.

Untersuche die Höhle

Innerhalb der Höhle treffen wir auf den Gesuchten: Louis de Luca. Er ist wohlauf, was schon mal ein Grund zur Freude ist. Sprecht ihn an, nachdem ihr die Kisten neben ihm geplündert habt (in denen es unter anderem Ersatzteile gibt).

Hierher rettete sich der Pilot.

Nach kurzer Rücksprache mit Priya arrangiert sie alles Nötige, um Louis abholen zu lassen. Kehrt anschließend noch einmal zurück zur Absturzstelle. Klickt dort auf den Scorpion, um eine Bestienmeister-Schrotflinte und Ersatzteile zu erhalten.

Mit diesem alles andere als schlechten Lohn in der Tasche endet die Quest und wir können andere Dinge unternehmen.


In diesem artikel

Avatar: Frontiers of Pandora

PS5, Xbox Series X/S, PC

Verwandte Themen
Über den Autor
Sebastian Thor Avatar

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.
Kommentare