Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Avatar Frontiers of Pandora: Alle Reittiere und wo man sie findet

Wo man Tiere zum Reiten oder Fliegen findet, sie freischaltet und was ihre Besonderheiten sind.

Die Reittiere in Avatar: Frontiers of Pandora transportieren euch ohne Schnellreise rasch über große Distanzen, ohne den Weg umständlich zu Fuß zurücklegen zu müssen.

Die naturverbundenen Na'vi-Clans werden nicht einfach RDA-Technologie kapern und mit Helikoptern herumfliegen (das passt eher zu Far Cry). Dafür gibt es Tiere im Westlichen Grenzgebiet, die man finden, zähmen, zutraulich machen und für den Transport nutzen kann. Sie sind nicht von Beginn an verfügbar. Welche Reittiere es gibt, wo man sie findet und wie man sie freischaltet, das klärt der Guide.


Die Reittiere in Avatar: Frontiers of Pandora

Im Wesentlichen habt ihr die Wahl zwischen zwei verschiedenen Tieren, die sich in ihrer Fortbewegung und körperlichen Beschaffenheit unterscheiden: Ikran und Schreckenspferd.

Natürlich gibt es Reittiere in Avatar: Frontiers of Pandora.

Beides wird im Rahmen der Hauptquest freigeschaltet und ihr könnt sie anschließend benutzen, um die Welt zu durchqueren. In den Filmen gibt es noch andere Kreaturen, aber in Frontiers of Pandora sind wir auf diese beiden Transporttiere angewiesen.


Ikran freischalten

Die Ikran ermöglicht das Fliegen durch die Spielwelt (fast ohne Grenzen). Gelangt Felswände ohne Klettern hinauf, fliegt über gefährliche RDA-Einrichtungen einfach hinweg oder sucht Ikran-Ausrüstungskörbe, um kosmetische Items freizuschalten.

Ikrans sind die schnellste Möglichkeit zum Durchqueren der Spielwelt. Ruft sie jederzeit (auch im freien Fall) mit der Pfeil-hoch-Taste. Außerdem könnt ihr das Tier in seinen Grundzügen gestalten und ihm sogar einen Namen geben, den euer Charakter im Spielverlauf für die Kommunikation benutzt.

Verfügbar ab Quest: Zu neuen Höhen
Überall nutzbar: Ja (mit wenigen Ausnahmen)
Weitere Informationen und Anleitung: Fliegen, Ikran freischalten und steuern

Schreckenspferd freischalten

Die Schreckenspferde sind die zweite Art von Reittieren in Frontiers of Pandora. Anders als bei den Ikrans bleibt ihr mit ihnen auf dem Boden und könnt sie nur temporär zähmen und nutzen. Sie lassen sich nicht einfach jederzeit rufen wie die Ikran.

Zum Reiten eines Schreckenspferdes müssen wir es finden, zähmen und können sie dann benutzen, um schnell von A nach B zu gelangen. Eine nette Alternative für kürzere Reisewege, aber mit weniger Gestaltungsmöglichkeiten.

Verfügbar ab Quest: Der Clan der Wanderer
Überall nutzbar: Ja (mit wenigen Ausnahmen)
Weitere Informationen und Anleitung: Reiten, Pferd freischalten und steuern

In diesem artikel

Avatar: Frontiers of Pandora

PS5, Xbox Series X/S, PC

Verwandte Themen
Über den Autor
Sebastian Thor Avatar

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.
Kommentare