Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Battlefield 2042: Season 3 heißt angeblich Escalation und das kann der neue Spezialist Zain

Zu viel verraten.

Electronic Arts hat anscheinend versehentlich ein paar mehr Details als geplant zur kommenden Season 3 in Battlefield 2042 verraten.

Der chinesischen Version des jüngsten Dev-Updates zufolge soll Season 3 auf den Namen Escalation hören und mit Zain einen neuen Spezialisten mit sich bringen.

Was erwartet uns in Season 3?

Mittlerweile wurde die Video-Beschreibung wieder geändert, aber Twitter-User DANNYonPC hat einen Screenshot davon gemacht, der eine automatische Übersetzung des Textes zeigt.

Dem zuverlässigen Battlefield-Dataminer temporyal zufolge regeneriert sich die Gesundheit des neuen Spezialisten Rasheed Zain nach einem Kill schneller, weiterhin verwende er das XM370A Airburst Rifle.

Weitere Meldungen zu Battlefield 2042:

An neuen Waffen seien unter anderem auch noch die Rorsch MK-4 Railgun, die NVK-S22 Shotgun und andere zu erwarten.

Die neue Map soll indes in Schweden spielen und auf den Namen Spearhead hören.

Offiziell bestätigt sind diese Details bisher noch nicht, aber es dürfte wohl nicht mehr lange dauern, bis EA und DICE ausführlich darüber sprechen.

Mit Season 3 werden auch die Spezialisten überarbeitet, wodurch DICE zum altbekannten Klassensystem bei den Charakteren zurückkehrt.

In diesem artikel

Battlefield 2042

PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC

Verwandte Themen
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare