Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Call of Duty: Modern Warfare II holt zum Release Nicki Minaj und weitere Stars

Auch Pete Davidson, Rennfahrer Lando Norris und Fußballer Bukayo Saka sind am Start

Der neuste Trailer zu Call of Duty: Modern Warfare II zeigt, wie ganz viele Prominente den Release am 28. Oktober feiern. Darunter sind Musikgrößen wie Lil Baby oder Nicki Minaj, aber auch Sport-Celebrities, wie Lando Norris, Bukayo Saka oder David Long Jr. und Jalen Ramsey. Auch das Streamer-Team "Faze Clans Nuke Squad" könnt ihr im neuen Trailer namens "Zieht los" entdecken. Zuletzt wurde außerdem ein PC-Trailer veröffentlicht, welcher beispielsweise zeigt, dass die Versionen auf dem Computer durch RICOCHET Anti-Cheat geschützt werden.

Wegen Overwatch 2 ist einigen Usern aufgefallen, dass man nun auf Battle.net seine Handynummer angeben muss, um sich anzumelden. Das soll auch bei Call of Duty: Modern Warfare II wieder der Fall sein.

In diesem artikel
Verwandte Themen
Über den Autor
Ana Kudinov Avatar

Ana Kudinov

Video Editor

Ana macht bei Eurogamer.de seit 2020 die Video-Redaktion. Sie streamt in ihrer Freizeit und spielt viel Strategie- und Indiespiele am PC - kann aber grundsätzlich mit jedem Genre und jeder Konsole etwas anfangen. Ana liebt es sich über Japan und Anime zu unterhalten und verbringt dementsprechend auch viel Zeit mit JRPGs und anderen Besonderheiten aus dem asiatischen Raum.
Kommentare