Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Diablo 4: Neue Beta-Details zu Klassen, Bonusgegenständen und Couch-Koop

Demnächst geht’s los.

In einem neuen Livestream haben die Entwickler von Diablo 4 einige neue Details zum Spiel bekannt gegeben.

Game Director Joe Shely, Lead Systems Designer Meng Song und Lead World Designer Art Peshkov haben darin alles rund um die Beta besprochen. Außerdem bekommt Rod Fergusson, der General Manager von Diablo, eine Torte ins Gesicht.

Titel, Couch-Koop und Dämonen

Wer die Beta spielt, kann seine Charaktere mit dem kosmetischen Gegenstand "Beta-Wolfsrudel" und Titeln anpassen, um die Teilnahme an den Wochenenden der offenen Beta und des Vorabzugangs zu bezeugen.

Am Vorabzugangswochenende der Beta werden nur die Klassen Jäger, Zauberer und Barbar verfügbar sein, am darauffolgenden Wochenende, wenn jeder spielen kann, kommen noch die Klassen Totenbeschwörer und Druide hinzu. Spielerinnen und Spieler können in dieser Zeit bis zu zehn Charaktere erstellen, um verschiedene Heldenstile und Wege auszuprobieren.

Weitere Meldungen zu Diablo 4:

Das Rüstungssystem im Spiel wurde im Stream ebenfalls ausführlich erklärt und die Ursprünge, Details und Ziele des Features wurden dargelegt. Außerdem wird es einen kolossalen Weltboss geben, der euch auf die Probe stellen und Belohnungen bieten soll.

Spielen könnt ihr übrigens alleine oder mit anderen. Mit der Couch-Koop-Option geht ihr zu zweit auf Dämonenjagd. Stützpunkte, die vom Bösen überrannt wurden, können erobert werden, um dadurch das Gute in der Welt zu stärken. Besagte Stützpunke können sich zu Ortschaften entwickeln, euch somit neue Wegpunkte bieten oder ein lokaler Treffpunkt für Ereignisse werden.

Der gesamte Fortschritt vom Vorabzugangswochenende wird auf die offene Beta übertragen. Sobald die Beta beendet ist, werden jedoch alle Charaktere gelöscht. Und zu guter Letzt gibt es am 24. März 2023 noch einen "Community-Play-Livestream".

Das Vorabzugangswochenende findet vom 17. bis 19. März 2023 statt, gefolgt von der offenen Beta vom 24. bis 26. März 2023.

Diablo 4 erscheint am 6. Juni 2023 für PC, Xbox Series X/S, PlayStation 5, PlayStation 4 und Xbox One.

In diesem artikel

Diablo IV

PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC

Verwandte Themen
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare