Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Dying Light 2: Update bringt heute Fotomodus und kostenloses Story-Kapitel

Der erste Schritt auf einem langen Weg.

Für Dying Light 2: Stay Human wurde heute das neue Update 1.4 von Entwickler Techland veröffentlicht.

Dieses bringt euch unter anderem den von den Fans erwarteten Fotomodus, mit dem ihr künftig schöne Bilder knipsen könnt.

Ein kostenloses Story-Kapitel

Das ist aber längst nicht alles. Mit "In den Fußstapfen eines Nightrunners" könnt ihr euch in ein kostenloses Story-Kapitel stürzen.

"Die Aufgabenstellung der Spieler wird dabei sein, dem Charakter Harper, einem einstigen Nightrunner, bei seinen Bemühungen zu helfen, die speziellen Infizierten zu bekämpfen, die die Menschen in The City bedrohen", heißt es. "Als Belohnung winkt der Zugang zu einer mächtigen, neuen Ausrüstung."

Laut Techland ist es der Anfang des 5-Jahres-Support-Plans für Dying Light 2.

Weitere Meldungen zu Dying Light 2:

Das ist sonst noch neu im Update

Ferner gibt es ein neues Rangsystem und freischaltbare Sachen. Das neue System soll die Bindung zwischen Spieler und Agent stärken. Durch ausreiche Reputation Points erreicht ihr höhere Ränge, wodurch ihr Zugriff auf hochwertige Waffen, Outfits und Verbrauchsgüter erhaltet.

Mit täglichen und wöchentlichen Kopfgeldern stellt ihr euch den Infizierten in Nachtaktivitäten, die euch besagte Reputation Points einbringen.

Gleichzeitig werden zwei neue Währungen eingeführt: "Um neue Gegenstände kaufen zu können, müssen die Spieler zunächst Mutationsproben von den Leichen der Special Infected sammeln und mit jedem neuen Rang einzigartige Harper Tokens erwerben."

Nach Installation des Updates begegnet ihr mit dem Volatile Tyrant und dem Volatile Hive zudem zwei neuen Feinden.

Und zu guter Letzt: "Spieler können ein spezielles Kapitelmissions-Ticket vom Chapter Agent kaufen und versuchen, äußerst herausfordernde und anspruchsvolle Zeitprüfungen zu bestehen, um ihre Stealth-, Parkour- oder Kampffähigkeiten bis an ihre Grenzen zu testen."

In diesem artikel

Dying Light 2 Stay Human

PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC, Nintendo Switch

Verwandte Themen
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare