Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Elden Ring im Chaos: Randomizer-Mod sorgt für unsichtbaren Boss

Schrödingers Boss.

Ein Spieler ist in Elden Ring über einen unbekannten unsichtbaren Boss gestolpert, nachdem er eine Randomizer-Mod verwendete.

Verrückt, was eine Mod so alles verändern kann

Ihr fragt euch, was eine Randomizer-Mod macht? Wie der Name schon vermuten lässt, sorgt die Mod für allerlei Chaos und mischt Feinde, Gegenstände, Start-Loadouts und sogar Bosse und ihre Namen wild durcheinander. So können Spieler jeden Durchlauf völlig neu erleben.

Der Schwierigkeitsgrad von Elden Ring kann dadurch stark beeinfluss werden und auch das Spiel selbst scheint durch all das Chaos völlig durcheinander zu sein - zumindest in der Geschichte von YouTuber MythyMoo.

MythyMoo nutzte die "Elden Ring Item and Enemy Randomizer"-Mod, die er auf Nexusmods heruntergeladen hat. Eigentlich lief alles wie am Schnürchen bis der YouTuber im geweihten Schneefeld ankam, einem Gebiet mit verschiedenen Feldbossen.

Von dem Boss der Dunkelkavallerie war aber keine Spur. Nur eine Menge kleiner Gegner erwarteten ihn dort. Plötzlich hört MythyMoo das Geräusch von Ketten und Schritten, die von einem unsichtbaren Boss, der den Namen "Night's Hunter" über seiner Lebensleiste trägt, stammen.

Zu MythyMoos Überraschung war der Nachtjäger extrem stark und sorgte schnell für den Tod seines Charakters. Noch für den gesamten Rest des Streams versuchte der YouTuber den unsichtbaren Feind zu besiegen. Zum Schluss griff er ihn mit Scharlach-Fäule an, bis ein anderer Boss auftauchte.

Mehr zu Elden Ring:

Unter MythyMoos Video meldet sich ein Nutzer, der das Rätsel um den unsichtbaren Boss gelöst haben will. "Meine Vermutung ist, dass der 'Nachtjäger' unsichtbar ist, denn wenn der Bell Bearing Hunter auftaucht, dann tut er dies durch einen Invasions-Trigger", schreibt er. Der unbekannte Boss könnte also der Bell Bearing Hunter sein - nur eben mit einem anderen Namen.

"Jedes Mal, wenn der BBH aus dem roten Nebel auftaucht und sein Modell geladen wird, gibt es dieses Ereignis außerhalb des Boss-Ereignisses nicht, sodass sein Modell nie geladen wird und er somit völlig unsichtbar ist."

Ohne den Auslöser bei dem Betreten des Gebietes existiert der Boss zwar, aber irgendwie auch wieder nicht. Schrödingers Boss sozusagen.

Über den Autor

Melanie Weißmann Avatar

Melanie Weißmann

News-Redakteurin

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Kommentare