Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Far Cry 6: Neuer DLC Lost Between Worlds bringt ein Raumschiff und mehr nach Yara

Yara was ist denn hier los?

Ubisoft hat den DLC Lost Between Worlds für Far Cry 6 näher vorgestellt und er ist vielleicht nicht das, was ihr erwartet habt.

Schauplatz von Lost Between Worlds ist eine "zersplitterte Version" von Yara.

Worum geht es im DLC?

Ihr erkundet eine mysteriöse Einschlagstelle eines Meteoriten auf Yara und findet dort einen verzerrten Raum zwischen den Welten, ebenso eine nicht-körperliche Lebensform namens Fai.

Ihr müsst nun dabei helfen, das kaputte Raumschiff von Fai zu reparieren, indem ihr dafür fünf verlorene Splitter beschafft.

Ubisoft spricht von "15 herausfordernden und intensiven Prüfungen", die es zu bewältigen gilt. Dabei nehmt ihr es unter anderem mit Shardfaces auf, kristallinen Feinden in humnaoider und tierischer Form.

Durch den verzerrten Raum gelangt ihr in verschiedene Welten beziehungsweise Rifts, die euch etwa in eine zerbrochene Festung am Himmel oder in eine Unterwasser-Version von Esperanza führen.

Nach Abschluss eurer Aufgabe erhaltet ihr auch mächtige Ausrüstung von Fai, die ihr nach Yara zurückbringen könnt, um euch dort einen Vorteil zu verschaffen.

Veröffentlicht wird Lost Between Worlds am 6. Dezember auf allen Plattformen.

New Game Plus in Far Cry 6

Mit dem bereits ab sofort verfügbaren Title Update 6 hat Far Cry 6 indes einen New-Game-Plus-Modus erhalten.

Dank diesem könnt ihr im Spiel direkt von Beginn an bei einem neuen Durchgang auf Endgame-Ausrüstung und -Waffen zugreifen.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare