Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Final Fantasy 16 ist laut Produzent schon in den Endzügen der Entwicklung

Aber schon seit Oktober 2021...

Final Fantasy 16 ist schon eine ganze Weile in Entwicklung und wurde auch einige Male vertagt, nun hat der Produzent Naoki Yoshida aber noch einmal unterstrichen: Die Entwicklung des Spiels steht angeblich schon kurz vor dem Ende.

Diese Aussage machte der Entwickler in einem Interview für ein kostenloses Magazin, das sich in japanischen Uniqlo-Filialen finden lässt - dabei handelt es sich um eine Boutique-Kette. Zwar beschäftigt sich der Artikel vornehmlich mit der Final-Fantasy-Serie im Allgemeinen und mit einer FF-Bekleidungslinie, aber auch das Statement zum kommenden neuen Teil Nummer 16 findet sich darin.

"Die Entwicklung des neuesten Titels, Final Fantasy 16, befindet sich in der Endphase", heißt es da laut einer Übersetzung von VGC. Weiter erklärt Yoshida in dem Bericht, dass sich der neuste Teil auf eine intensive Story und ein gutes Einzelspieler-Erlebnis konzentrieren soll, im Gegensatz zum stetig aktualisierten Online-MMO FF 14.

Weitere Meldungen zu Final Fantasy 16:

Außerdem hat Yoshida große Pläne für den neusten Teil der Fantasy-Reihe und zwar keine Geringeren, als auch die "Abtrünnigen" ehemaligen FF-Fans wieder zurück ins Boot zu holen und an gute Spielerlebnisse von damals zu erinnern.

Nun soll Final Fantasy 16 also langsam am Ende der Entwicklung sein, aber im ganz ehrlich zu sein, gab es eine solche Aussage bereits im Oktober 2021 von Yoshida zu hören. Das erklärte der Produzent während eines Livestreams bereits, dass das meiste von FF 16 bereits fertig und man jetzt primär mit übrigens Nebenquests beschäftigt sei.

Auch die Charaktermodelle bezeichnete er im Oktober schon als fertig und es müssten nur noch ein paar Verbesserungen stattfinden.

Final Fantasy 16 setzte schon in den Trailern auf eine relativ düstere Stimmung und actionreiche Kämpfe, soll laut Produzent Naoki Yoshida aber auch frühere Fans wieder abholen.

Es bleibt also für alle vorfreudigen FF-Fans zu hoffen, dass es sich bei Yoshidas neuster "Bald fertig"-Aussage nicht nur um eine Verzögerungstaktik handelt.

Wann genau das fertige Fantasy-RPG nun erscheinen soll, ist aktuell noch unklar, denn Ende Dezember 2021 Jahr hieß es vom Produzenten noch, dass die Produktion des Spiels mittlerweile ca. ein halbes Jahr hinter dem Plan zurückläge - wegen der Auswirkungen der Covid-Pandemie.

Über den Autor
Judith Carl Avatar

Judith Carl

News-Redakteurin

Judith Carl ist Volontärin für News und Social Media bei Eurogamer.de. Judith hat Medienwissenschaften studiert. Sie streamt begeistert am liebsten Rollenspiele und Adventure Games auf Twitch. Ihre weiteren Leidenschaften sind LARP, Pen and Paper, und Trash-Filme.

Kommentare