Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Herr der Ringe: Fünf Spiele will Embracer bis 2024 veröffentlichen

Wer braucht schon Details?

In Sachen Herr-der-Ringe-Videospiele tut sich derzeit einiges. Und das auch schon recht bald, wie die Embracer Group verraten hat.

Im Geschäftsjahr 2023/2024, also bis Ende März 2024, sollen insgesamt fünf Herr-der-Ringe-Spiele auf den Markt kommen.

Was ist in der Pipeline?

Eines dieser fünf Projekte dürfte Daedalics Der Herr der Ringe: Gollum sein, bei dem Embracer auch seinen Anteil erhält.

Über die weiteren Projekte ist derzeit nichts bekannt. Embracer hatte die Rechte an Der Herr der Ringe und Der Hobbit – die Filme sind nicht mit eingeschlossen – im vergangenen Jahr erworben.

Mehr zum Thema:

Nach Unternehmensangaben hat die Übernahme von Middle-Earth Enterprises aber "sowohl bei internen als auch bei externen Partnern großes Interesse an der Herr-der-Ringe- IP geweckt, und zwar über verschiedene Medienformate hinweg".

Erst einmal können wir also nur raten, welche Herr-der-Ringe-Spiele abseits von Gollum in der Entwicklung sind. Was würdet ihr euch wünschen?

Schon gelesen?