Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Lost Ark: Roadmap für Juni und Juli zeigt neue Magierklasse und Raids

Die Karten wurden ausgeteilt.

Lost Ark erhält laufend neue Inhalte. Im Juni und Juli ist das nicht anders. Hier erwarten Spieler neue Raids und Dungeons sowie die neue Magierklasse.

Die Roadmap für die kommenden Sommermonate besitzt leider kein übersichtliches Schaubild, dafür werden die wichtigsten Neuerungen im Blog-Post des Teams ausführlich erklärt.

Das erwartet euch im Juni:

  • Legions-Raid - Vykas
  • Wächter-Raid - Kungelanium
  • Thronspitze (Einzelspieler-Dungeon)
  • Neuer Verbrauchsgegenstand "Yosz Krug"

Im Vykas-Raid kämpft ihr mit eurem Team aus insgesamt acht Spielern gegen die Kommandantin der Habsuchtlegion. Für den normalen Modus wird eine Gegenstandsstufe von 1430 vorausgesetzt, für den schwierigen Modus sogar Level 1460. Dafür gibt es allerlei wertvolle Belohnungen.

Auch im Kungelanium-Raid benötigt ihr Ausrüstung der Stufe 1460. Hier fordert ihr allein oder mit einer Gruppe das monströse Frost-Raubtier heraus. Ganz allein seid ihr in der Thronspitze. In diesem Solo-Dungeon für Spieler der Stufe 1325 oder höher erklimmt ihr bestenfalls alle 50 Stockwerke und sammelt dabei Belohnungen ein.

Yosz Krug wird noch diesen Monat in den Shop von Lost Ark wandern und bringt euch die Möglichkeit alte Skins zufällig in einen neuen zu verwandeln. Mit etwas Glück bekommt ihr aus einem epischen Skin sogar einen legendären heraus.

Weitere Meldungen zu Lost Ark:

Diese neuen Inhalte kommen im Juli

  • Magierkasse "Arkanistin"
  • Schwierigkeitsgrad "Höllisch" für Valtans Legions-Raid
  • Abgrund-Dungeon-Herausforderung

Die Arkanistin ist die neueste Magierklasse. Irgendwann im Juni könnt ihr ihre verzauberten Karten nutzen, um eure Gegner mit gezielten Angriffen oder ein bisschen Kartenglück plattzumachen. An das Herz der Karten zu glauben, lohnt sich also.

Die Arkanistin nutzt ihr magisches Deck, um Schaden auszuteilenoder ihr Team zu verstärken. Im Gegensatz zu allen anderen Lost-Ark-Klassen verlässt sie sich hin und wieder auf ein gutes Blatt.

Für Valtans Legions-Raid wird die härteste Schwierigkeitsstufe eingeführt - und die ist höllisch schwer. Wer den Raid auf "Höllisch" schafft, erhält Belohnungen, die über langweilige Ausrüstungsteile weit hinausgehen. Es gibt Erfolge, Titel und Festungsgebäude.

Was den Schwierigkeitsgrad so schwer macht? Zunächst wird eure Ausrüstungsstufe an die des Legionskommandanten angeglichen. Zusätzlich entfällt das Portalsystem, ihr könnt den Raid also nicht mit größeren Pausen machen. Immerhin dürft ihr den höllischen Spaß so oft pro Woche wiederholen, wie ihr wollt. Ein Limit setzt Smilegate hier nicht.

Die Abgrund-Dungeon-Herausforderungen stellen eine neue wöchtliche Aktivität dar. Auch hier wird euer Level mit dem eurer Gegner gleichgesetzt. Schafft ihr die Prüfung, könnt ihr Verstärkungsmaterial-Auswahlbeutel oder jede Menge Karten erhalten.

Tags:
Über den Autor
Melanie Weißmann Avatar

Melanie Weißmann

News-Redakteurin

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Kommentare