Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Nach Baldur's Gate 3: Astarion-Sprecher geht direkt zum nächsten D&D-Abenteuer

Neiled it.

Astarion ist der große Star aus Baldur's Gate 3. Neben Shadowheart dürfte der charmante Hochelf einen Großteil der Fans verzaubert haben. Der Schauspieler hinter der beliebten Figur kann scheinbar nicht genug von Dungeons and Dragons bekommen und offenbart seine nächste Sprecherrolle.

Astarions Stimme gehört nun einem großen Antagonisten

In einem One-Shot-Tabletop-Abenteuer zu Stranger Things hört ihr Neil Newbon als den ultimativen Bösewicht sprechen. Ja, richtig gehört, Newbon leiht seine Stimme Vecna.

In Vecna: Eve of Ruin springen die Spieler zwischen den Vergessenen Reichen, Planescape, Ravenloft und Dragonlance hin und her und müssen sich obendrein auch noch mit Vecna anlegen.


Mehr zu Baldur's Gate 3:

Baldur's Gate 3: Larian bestätigt zwei neue Spiele mit eigener IP

Baldur's Gate 3 Mod deckt auf: Beliebter NPC war ursprünglich als Begleiter gedacht?

Neues Baldur's Gate im Anmarsch? Hasbro spricht mit Partnern über Fortsetzung


Auch wenn Newbon gerne noch mehr Astarion gesprochen hätte, so hat er im selben Universum seine nächste Rolle gefunden. Was haltet ihr von der Besetzung? Im Trailer klingt der auf den Game Awards für die beste Performance ausgezeichnete Newbon zumindest wieder gewohnt grandios.

Schon gelesen?