Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Pokémon Karmesin und Purpur: Farigiraf bekommen und Girafarig entwickeln

Langhals.

Eines der neuen Pokémon in Pokémon Karmesin und Purpur ist Farigiraf, eine Weiterentwicklung von Girafarig. Wenn ihr das neue Pokémon bekommen möchtet, könnt ihr im Spiel ein Girafarig entwickeln.

Die Frage ist: Wo findet ihr in Pokémon Karmesin und Purpur ein Girafarig? Und was müsst ihr tun, um es zu einem Farigiraf zu entwickeln? In unserem Guide verraten wir euch mehr dazu.

Inhalt:


Wo finde ich Girafarig?

Um Farigiraf früh zu bekommen, müsst ihr zuerst einmal ein Girafarig fangen. Aber wo danach suchen? Es ist nicht so, dass es in der Paldea-Region weit verbreitet wäre, zumindest nicht in einzelnen Bereichen.

Der einzige Bereich, in dem ihr ein Girafarig findet, ist Westliche Zone 2 oberhalb der Brutzelwüste. In diesem Bereich solltet ihr aber keine Probleme haben, euch ein Exemplar zu fangen, es kommt dort relativ häufig vor.

Wie ihr in Pokémon Karmesin und Purpur Girafarig findet und zu Farigiraf entwickelt.
Hier findet ihr Girafarig.

Wie entwickle ich Girafarig zu Farigiraf?

Habt ihr ein Girafarig gefangen, gibt es zwei Voraussetzungen, die ihr erfüllen müsst, damit es sich zu einem Farigiraf entwickelt.

Die erste Voraussetzung ist, dass ihr den Level eures Girafarig auf 32 steigert. Wenn es diesen Level erreicht, müsst ihr ihm noch die Attacke Doppelstrahl beibringen.

Befindet es sich zu dem Zeitpunkt in eurem aktiven Team, sollte es sich sofort entwickeln, nachdem ihr ihm die Attacke beigebracht habt.

Wie ihr in Pokémon Karmesin und Purpur Girafarig findet und zu Farigiraf entwickelt.
Bringt ihr Girafarig die Attacke Doppelstrahl bei, entwickelt es sich.

Kann ich ein wildes Farigiraf fangen?

Wer mehrere Exemplare von Farigiraf haben und dabei nicht aufs Hochleveln von Girafarig setzen möchte, kann Farigiraf auch als wildes Pokémon finden und fangen.

Das funktioniert allerdings erst gegen Ende des Spiels, wenn ihr den finalen Bereich von Karmesin und Purpur (Zone Null) betreten könnt. Hier findet ihr Farigiraf meist in den äußeren Bereichen von Zone Null, häufig es von Girafarig umgeben.


Weitere hilfreiche Inhalte zu Pokémon Karmesin und Purpur:

Pokémon Karmesin und Purpur: Tipps, Tricks und Lösungen

Pokémon Karmesin und Purpur: Ditto finden und fangen

Pokémon Karmesin und Purpur: Pamomamo bekommen und Pamo und Pamamo entwickeln

Pokémon Karmesin und Purpur: Monetigo bekommen und Gierspenst entwickeln

Pokémon Karmesin und Purpur Paldea-Formen - Diese bekannten Pokémon gibt’s im neuen Look

In diesem artikel

Pokémon Karmesin und Pokémon Purpur

Nintendo Switch

Verwandte Themen
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare