Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Pokémon Legenden Arceus: Alpollo entwickeln - So kriegt ihr Gengar!

Es gibt eine neue Möglichkeit, Gengar in Pokémon Legenden Arceus zu entwickeln.

Auch in Pokémon Legenden Arceus ist das Pokémon Gengar wieder mit von der Partie. Und diesmal gibt es eine neue Möglichkeit, Alpollo zu Gengar zu entwickeln!

Was ihr dazu braucht und wo ihr die jeweiligen Pokémon finden könnt, zeigt euch unser Guide.

Alles über Gengar in Pokémon Legenden Arceus:


Wo finde ich Nebulak und Alpollo in Pokémon Legenden Arceus?

Gengar könnt ihr bekommen, indem ihr Nebulak zu Alpollo und Gengar entwickelt. Oder ihr geht direkt auf die Jagd nach Alpollo, das ihr ebenfalls in der Wildnis der Hisui-Region finden könnt.

Zuerst einmal zu Nebulak. Das Pokémon findet ihr an folgenden Orten:

  • Rotes Sumpfland: Güldene Felder, Großmaulmoor, Purpurrotes Moor und Nebelruinen
  • Kraterberg-Hochland: Geröllberge, Platz der Huldigung und Elysien-Tempelruinen
  • Weißes Frostland: Eisige Ödnis

Alpollo ist wiederum hier zu finden:

  • Rotes Sumpfland: Großmaulmoor, Purpurrotes Moor, Nebelruinen und Wollgraswiese
  • Kraterberg-Hochland: Geröllberge, Platz der Huldigung und Elysien-Tempelruinen
  • Weißes Frostland: Eisige Ödnis

Bedenkt dabei, dass ihr die beiden Pokémon natürlich nur in der Nacht antreffen könnt.

An diesen Orten findet ihr Nebulak in Pokémon Legenden Arceus.

Wie entwickle ich Alpollo zu Gengar in Pokémon Legenden Arceus?

In der Vergangenheit war es so, dass ihr euch mit der Tauschfunktion der Spiele befassen musstet, um Alpollo in Gengar zu verwandeln. Wenn ihr ein Alpollo per Tausch an einen anderen Spieler oder eine Spielerin geschickt hattet, entwickelte es sich automatisch zu Gengar.

Das funktioniert auch noch in Pokémon Legenden Arceus, aber es gibt eine zusätzliche und neue Methode. Eine, bei der ihr nicht auf andere angewiesen seid.

Ihr benötigt dazu das neue Item Verbindungsschnur, eine Anspielung auf das Link-Kabel des Game Boy. Ihr müsst die Verbindungsschnur einfach nur Alpollo geben, damit es sich zu Gengar entwickelt.

Ihr bekommt die Verbindungsschnur zum Beispiel in Jubeldorf bei einer Händlerin oder könnt sie auch mal in einer Raum-Zeit-Verzerrung finden.


Weitere hilfreiche Inhalte zu Pokémon Legenden Arceus:

Pokemon Legenden Arceus: Tipps und Tricks

Pokémon Legenden Arceus: Geisterlichter Fundorte

Pokémon Legenden Arceus: Geheimgeschenk-Codes und Verteilaktionen

Pokémon Legenden Arceus: Icognito Fundorte

Read this next