Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Pokémon Sleep: Shiny Pokémon finden - Wie kriegt ihr sie?

Glänzend geschlafen.

Kein Pokémon-Spiel ohne Shiny Pokémon, oder? Auch Pokémon Sleep verzichtet nicht auf die schillernden Pokémon, die ihr, das nötige Glück vorausgesetzt, im Spiel bekommen könnt.

Was ihr tun müsst, um die Shinys in Pokémon Sleep zu bekommen, verraten wir euch nachfolgend in unserem Guide.

Inhalt:


Wie finde ich Shiny Pokémon in Pokémon Sleep?

Wie anfangs bereits erwähnt, braucht ihr einfach schon mal eine Menge Glück, um einem schillernden Pokémon in Pokémon Sleep zu begegnen.

Schillernde Pokémon können nach Abschluss einer Schlafphase gefunden werden, sie tauchen wie normale Pokémon dann neben Relaxo auf.

Wie ihr es von schillernden Pokémon kennt, sind sie extrem selten. Spielerische Auswirkungen haben sie nicht, sie unterscheiden sich optisch von der normalen Variante. Insofern nicht mehr als ein seltener, optischer Bonus, aber es beschwert sich auch niemand über ein Shiny Pokémon, nicht wahr?

Wenn ihr Glück habt, begegnet ihr sogar einem schillernden Relaxo. Auch hier gibt es keine spielerischen Unterschiede. Wenn das Relaxo ein Shiny ist, liegt es in der Mitte der Karte und unterscheidet sich lediglich in der Farbe von der normalen Variante.

Aktuell ist keine Möglichkeit bekannt, die Shiny-Chance in Pokémon Sleep zu erhöhen.

Shiny Pokémon haben eine andere Farbe und sind extrem selten.

Weitere hilfreiche Inhalte zu Pokémon Sleep:

Pokémon Sleep: Tipps und Tricks zur Schlaf-App

Pokémon Sleep: Alle Pokémon im Spiel - So füllt ihr euren Schlafdex

Pokémon Sleep: Alle Schlafposen - So schlafen die Taschenmonster

Pokémon Sleep: Level erhöhen und Pokémon entwickeln - So geht’s!

Schon gelesen?