Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Resident Evil: Code Veronica X nicht mehr indiziert

Teil 2 und 3 sind nun im PSN erhältlich.

Nachdem im März bereits Resident Evil 2 und Resident Evil 3 vom Index gestrichen wurden, schließt sich nun ein weiterer Titel der Reihe an.

Wie Capcom mitteilt, ist Resident Evil: Code Veronica X seit dem 14. April 2014 nicht mehr indiziert.

Resident Evil 2 und Resident Evil 3: Nemesis sind unterdessen nun ungeschnitten im deutschen PlayStation Store erhältlich - für jeweils 9,99 Euro.

„Beide Spiele wurden auf Bemühen von Capcom Deutschland hin einer Neuprüfung seitens der BPjM unterzogen, beide gelten mittlerweile nicht mehr als jugendgefährdend und tragen seit neuestem auch jeweils das offizielle 'Ab 16'-Siegel der USK", heißt es.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare