Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Sifu boxt sich im März 2023 auf Steam und Xbox und hat einen Arenamodus im Schlepptau

Martial Arts für alle.

Im März erscheint das gefeierte Martial-Arts-Spiel Sifu für Steam und Xbox und bringt auch gleich ein neues Update mit.

Ein Jahr nach dem Release öffnen sich weitere Pforten

Entwickler Sloclap bestätigte die Veröffentlichung auf den neuen Konsolen und auch ein neues Update, das einen Arenamodus einführt. Dieses bringt insgesamt neun neue Karten mit, alternative Moves, neue Modifikationen und zusätzliche Cheats und Outfits. Ein Trailer wärmt euch für die kommenden Inhalte auf.

Das Update ist auch für Spieler an der PlayStation oder jede, die Sifu über den Epic Games Store spielen, kostenlos verfügbar. Erst im Herbst brachte ein Patch einen Replay-Editor hinzu.


Mehr zu Sifu:

Sifu Mods lassen euch eure wildesten Matrix-Fantasien ausleben

Hart, aber erfolgreich: Sifu hat sich mehr als eine Million Mal verkauft

Sifu ist das beste Kung-Fu-Spiel aller Zeiten - und schon jetzt meine Stilikone des Jahres


Wer von Sifu nicht genug bekommt, freut sich sicher schon über die Adaption des Spiels für die große Leinwand, das von Derek Kolstad, dem Drehbuchautor von John Wick, geschrieben wird.

Am 6. Februar 2022 erschien das Kamofspiel für PlayStation 4, PlayStation 5, Nintendo Switch und für PC via Epic Games. Damals wie heute zieht Fans des Martial Arts mit seinem einzigartigen Stil und einem "Kung-Fu-Meister-gleichen Perfektionismus" in ihren Bann, wie Alex in seiner Liebeserklärung an das "beste Kung-Fu-Spiel aller Zeiten" schreibt, bei dem jedes Level ein "kleines Kunstwerk" ist.

In diesem artikel

Sifu

PS4, PS5, PC

Verwandte Themen
Über den Autor
Melanie Weißmann Avatar

Melanie Weißmann

Redakteurin

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Kommentare