Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Stardew Valley: Update 1.5 für Android und iOS ist endlich da

Und mit ihm tonnenweise Inhalte.

Nach langer Wartezeit liefert euch Update 1.5 jetzt einen guten Grund, euch intensiver mit der Mobile-Version von Stardew Valley zu befassen.

Dieses ist endlich für Android und iOS verfügbar, nachdem Version 1.5 bereits im Dezember 2020 für PC und Konsolen veröffentlicht wurde.

Was lange währt

Spielerinnen und Spieler auf Mobilgeräten blickten also lange Zeit neidisch in Richtung der anderen Plattformen.

Für euch bedeutet das auch, dass ihr eine Menge neuer Inhalte ausprobieren könnt, die mit Version 1.5 hinzugefügt werden: Locations, Items und so weiter.

Weitere Meldungen zu Stardew Valley:

Während der Entwicklung und Portierung des Updates kam es zu dem einen oder anderen Problem, zum Beispiel musste Stardew-Valley-Schöpfer Eric Barone im Juli 2021 jemand anderen mit an Bord holen, um das Update zu portieren. Im Dezember 2021 erfolgte der Umstieg auf den Selbstvertrieb des Spiels auf iOS.

All das Warten hat sich nun aber ausgezahlt. Demnächst erscheint auch schon Update 1.6 für die anderen Versionen, das dann hoffentlich nicht so viel Zeit benötigt, um seinen Weg auf Mobilgeräte zu finden.

Abseits dessen arbeitet Barone an einem brandneuen Titel namens Haunted Chocolatier, für den es aber noch kein Release-Datum gibt.

In diesem artikel

Stardew Valley

Android, iOS, PS4, Xbox One, PlayStation Vita, PC, Nintendo Switch

Verwandte Themen
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare