Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Street Fighter 6 erhält diese vier DLC-Kämpfer und eine Demo für PS4 und PS5

Trailer frisch von der Straße.

Capcom versieht Street Fighter 6 mit einer ordentlichen Ladung Inhalte. Vier spielbare DLC-Charaktere sowie eine neue Demo für PlayStation und PlayStation 5 wurden angekündigt.

Capcom prügelt diese neue Inhalte raus

Im ersten Jahr von Street Fighter 6 soll es also vier neue Kämpfer geben. Der erste DLC-Charakter ist Rashid, der im Sommer 2023 erscheint, danach folgt A.K.I im Herbst 2023, Akuma kommt dann im Frühjahr 2024 und zum Schluss erhaltet ihr Ed im Winter 2024.

Ein Video mit Artworks zu den Charakteren könnt ihr hier sehen:


Mehr zu Street Fighter 6:

Street Fighter 6: Rapper Lil Wayne überbringt euch nächste Woche große Neuigkeiten

Street Fighter 6: Alle Launch-Kämpfer bekannt - Hier ist die komplette Liste!

Street Fighter 6 macht Profi-Wrestlerin Thea Trinidad zur Kommentatorin


Zusätzlich zu der erfreulichen Nachricht, dass uns noch vier neue Charaktere erwarten, hat Capcom auch eine Demo angekündigt, die sich besonders auf die Einzelspieler-Optionen fokussiert. Mit dieser könnt ihr den World-Tour-Modus spielen und einen eigenen Avatar erstellen, den ihr sogar im fertigen Spiel verwenden könnt, wenn es im Juni erscheint.

In World Tour könnt ihr einen Charakter aufleveln, Metro City und andere Orte erkunden und dabei verschiedene bekannte Figuren aus dem Franchise sowie anderen Capcom-Titeln treffen. Wenn ihr nicht wisst, wie ihr euch den Modus vorstellen sollt, gibt es hier ein Video dazu:

Read this next